Kochbuchpräsentation "Feierabendküche ohne Reue" von Edith Kubiena

Wien (OTS) - "Zu meinem Geburtstag wünsche ich mir eine Semmel." Diesen Wunsch, den ihr damals vierjähriger Sohn äußerte, hat Diätologin Edith Kubiena zu ihrem Leitsatz gemacht. Dieser lautet:
Gesunde Ernährung darf nicht bedeuten, dass man auf Genuss verzichtet. Dies ist auch das Motto ihres neuen Kochbuches "Feierabendküche ohne Reue", das die Autorin Mittwochabend in der Österreichischen Nationalbank präsentierte. Sie stellt darin 80 "schlanke Abendessen für den gesunden Genuss" vor. Kubiena, die seit Jahren die Betriebsküchen mehrerer großer Unternehmen in Wien betreut, präsentiert in saisonal abgestimmten, ausgewogenen Rezepten Anregungen für ein gesundes Genießen im Alltag, in dem für Berufstätige das Abendessen oft jene Mahlzeit ist, die sie am besten selbst gestalten können. Saisonales, heimisches Gemüse spielt sowohl bei den Rezepten als auch im Warenkundeteil eine Hauptrolle. Eine ausgewogene Nährstoffzusammenstellung inkl. Nährwertangaben, vegetarische Abwandlungsvorschläge sowie entsprechende Kennzeichnungen bzgl. Lebensmittelunverträglichkeiten sind wesentliche Elemente des Buches.

Als Gastredner betonten Prof.in Andrea Hofbauer, Präsidentin des Verbandes der Diätologen, und Univ.Prof. Alois Jungbauer, Universität für Bodenkultur, die Wichtigkeit einer ansprechenden Umsetzung ernährungswissenschaftlichen Wissens in die Praxis sowie die Vorzüge der Verwendung purer und unverfälschter Lebensmittel, und lobten die vorbildliche Umsetzung in diesem Buch.

Das Buch ist seit September im Buchhandel und online erhältlich.

Online-Pressemappe unter http://kubiena.com/ ("Pressetext/Fotos Kochbuch")

Rückfragen & Kontakt:

Edith Kubiena, edith@kubiena.com , +43 664 5963231

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009