AVISO Erinnerung: Morgen, Fototermin: Ariane besucht Pallas Athene - Prammer und Bures bei Aufstellung der Ariane-Rakete vor dem Parlament

Wien (OTS/BMVIT) - Wie startbereit steht sie vor dem Hohen Haus. Eine verkleinerte Nachbildung der mächtigen Ariane-Rakete grüßt ab 12. Oktober die BesucherInnen am Eingang des Parlaments. Die europäische Trägerrakete Ariane 5 wird zum Start der Leistungsschau "Innovationsland Österreich" vor dem Parlament aufgestellt. Die Schau gibt Einblicke in die österreichische Forschungs- und Innovationslandschaft. Neben dem Ariane-Modell können ein Satellitenmodell des Weltraumteleskops XMM-Newton zur Erforschung von schwarzen Löchern, ein elektrisch betriebener Dreiradler, die ökologisch korrekte BistroBox, der AVL List Range Extander und viele weitere Innovationen "made in austria" bestaunt werden.

Zur Begrüßung der Ariane 5-Rakete laden Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und Innovationsministerin Doris Bures herzlich ein.

Das fünf Meter hohe Modell ist ein weit sichtbares Zeichen für Österreichs Erfolge im Innovationsbereich - auch bei der Weltraumforschung ist Österreich mittendrin statt nur dabei. Es gibt kaum eine Mission oder ein Experiment der Europäischen Weltraumagentur ESA, bei der Österreich nicht beteiligt ist. Österreichisches Know-how ist auch an Bord der Ariane-Rakete zu finden.

Bitte merken Sie vor:

Vorab Fototermin
Zeit: 12. Oktober, 8.30 Uhr
Ort: Parlament, Dr. Karl Renner-Ring 3, 1017 Wien (Parlamentsrampe)

Leistungsschau "Innovationsland Österreich"

15. bis 19. Oktober, Säulenhalle des Parlaments, Dr. Karl Renner-Ring 3, 1017 Wien
Geführte Besichtigungen am 15., 18. und 19. Oktober
Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten im BesucherInnenservice des Parlaments unter 01/401 10-2003 oder per Email besucherservice@parlament.gv.at

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Mag.a Marianne Lackner, Pressesprecherin
Tel.: +43 (0) 1 711 6265-8121
marianne.lackner@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001