SPÖ Kärnten: Entgleisungen des FPK Dobernig sind aufs Schärfste zurück zu weisen

Kaiser: FPK Dörfler zum Handeln gefordert - Weiteren Schaden von Kärnten fernhalten: Neuwahlen Jetzt!

Klagenfurt (OTS) - Als erschreckend und aufs Schärfste zurück zu weisen bezeichnet Kärntens SPÖ Landesparteivorsitzender, LHStv. Peter Kaiser, die Aussagen des FPK LR Dobernig betreffend die slowenische Volksgruppe in Kärnten. "Es ist beschämend für Kärnten und ganz Österreich, wenn ein junger Mensch derart rückwärtsgewandt in der Politlandschaft fuhrwerkt und offenbar darauf aus ist, jene Grenzen, die in der Realität längst nieder gerissen wurden, zumindest in den Köpfen aufrecht zu halten", zeigt sich Kaiser entsetzt über die neuerlichen verbalen Entgleisungen des FPK LR.

Als unrühmlich empfindet Kaiser in diesem Zusammenhang auch die Rolle des FPK LH Dörfler, der seinen Jung-Landesrat mit einer derart Kärnten schadenden Politik gewähren lässt. "Die Aufgabe eines Landeshauptmannes ist es, Schaden von unserer Heimat fern zu halten und sich für nachbarschaftliches Miteinander stark zu machen. Ich bezweifle, dass Dörfler den von Dobernig verursachten Schaden wett machen kann, indem er jenem Kind, das die Kärnten-Koroska Münze entworfen hat zum Geburtstag gratuliert, anstatt seinen Parteikollegen endlich entsprechend in die Grenzen zu weisen", erwartet sich Kaiser von Dörfler klare Konsequenzen zum Auftritt Dobernigs beim Kärntner Abwehrkämpferbund.

Es dürfe nicht sein, dass ein offensichtlich rückwärtsgewandter FPK LR die nachbarschaftlichen Beziehungen Kärntens gefährde, indem er derartige Geschmacklosigkeiten von sich gibt, betont Kaiser. "Die wirtschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen, die Kärnten mit Slowenien und auch Italien pflegt dürfen nicht leichtfertig aufs Spiel gesetzt werden. Die Ohnmacht Dörflers gegenüber den wiederholten Entgleisungen seines Parteikollegen Dobernig beweist einmal mehr, dass Kärnten Neuwahlen und eine neue Regierung mit neuer Regierungsmehrheit braucht", schließt Kaiser.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Kärnten
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001