Preise 2012 für excellente innovative elektronische Beschaffungslösungen in Österreich

Austrian Supply Excellence Award in Salzburg verliehen

Wien (OTS) - Am 4.Oktober 2012 fand die zehnte Verleihung des "Austrian Supply Excellence Award" statt, der vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) ausgerichtet wird. Es wurden ganzheitliche und nachhaltige Lösungen entlang der Wertschöpfungskette, die zu einer am Markt herausragenden Position verhelfen, öffentlich ausgezeichnet.

Innovative Prozesse in der Supply-Chain sind in Krisenzeiten unabdingbar. Ergebnis sind Produktivitätssteigerung und gegenseitiger know-how-Transfer. "Die Breite und Innovationsdichte der eingereichten Lösungen ist immer wieder verblüffend. Hier zeigt sich, wie wichtig gut ausgebildete, motivierte Mitarbeiter sind und was diese gemeinsam im Team erreichen können." wie Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky in seiner Laudatio hervorhob.

Preise wurden vergeben an:

MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik und MAGNA Logistics Europe für das Projekt "Effiziente Ladungsträgerplanung über webbasiertes Packaging-Planning System"
Miba AG, S.Spitz GmbH, i-LOG Integrated Logistics GmbH, Greiner Holding als Verbund (Cluster-Projekt) koordiniert durch Satiamo GmbH für das Projekt "CO2 Monitor"
VERBUND Management Service GmbH/Wien, Allocation Network GmbH/München für das Projekt "Optimierung des Sourcing und SRM unter integrativer Einbindung der Materialgruppen-Strategie mittels eTool ASTRAS"
ondux GmbH und CfSM - Centrum für Supply Management GmbH für das Projekt "Verwaltungs- und Beschaffernetzwerk (VuBN) sowie ForumBeschaffung (ForBes)"

In der Kategorie "beste wissenschaftliche Arbeit" wird 2012 kein Preis vergeben.

BMÖ-Geschäftsführer Dkfm. Heinz Pechek sieht im Einkauf eines der wesentlichen Instrumente zu einer erfolgreichen Steuerung von Unternehmen unter schwierigen Bedingungen. Gewinnsicherung durch strenge Kostensteuerung, Riskmanagement durch flexible Versorgungsstrategien, Innovationsbeschleunigung und personelle Excellence im Unternehmen und bei Lieferanten sind das Gebot der Stunde.

Der "e-Procurement Award" - Vorläufer des Austrian Supply Excellence Awards - wurde 2003 erstmalig in Österreich ausgeschrieben. Die Initiatoren waren der BMÖ und die Vereinigung der österreichischen Industrie. Von Anfang an haben sich international renommierte Unternehmen beteiligt, was die Bedeutung dieses Schlüsselbereichs unterstrichen hat.

Sponsoren des Austrian Supply Excellence Award 2012 waren BravoSolution, Kellner & Kunz, Office Depot, KFP Five Star Conference Service, Dun & Bradstreet, The Quality Group, PARADINE, jCatalog, POOL4TOOL, und Buchversand-Stein.

Rückfragen & Kontakt:

Dkfm. Heinz Pechek
Tel.: 0664 400 12 18

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007