Schönborn: Pressekonferenz zum "Jahr des Glaubens" am 3. Oktober

Vorsitzender der Bischofskonferenz präsentiert gemeinsames Hirtenwort der österreichischen Bischöfe sowie geplante Initiativen zum "Jahr des Glaubens"

Wien, 02.10.12 (KAP) Das von Papst Benedikt XVI. für die katholische Kirche ausgerufene "Jahr des Glaubens" ist Thema einer Pressekonferenz mit Kardinal Christoph Schönborn am Mittwoch in Wien. Dabei wird der Vorsitzende der österreichischen Bischofskonferenz ein gemeinsames Hirtenwort der österreichischen Bischöfe präsentieren. Darüber hinaus werden wichtige Initiativen und Projekte zum "Jahr des Glaubens" vorgestellt, darunter etwa eine österreichweite Website, auf der die wesentlichen Informationen, Projekte und Termine zusammengetragen werden.

Das "Jahr des Glaubens" beginnt am 11. Oktober und dauert bis 24. November 2013. Anlass ist das 50-Jahr-Jubiläum des Zweiten Vatikanischen Konzils, das am 11. Oktober 1962 begann. Unter www.kathpress.at/konzil finden sich dazu ausführliche Berichte und aktuelle Meldungen.

Ein wichtiges weltkirchliches Ereignis ist in diesem Zusammenhang die in Rom tagende Bischofssynode (7.-28. Oktober), die sich mit Fragen der Neuevangelisierung und der Weitergabe des Glaubens befassen wird. Kardinal Schönborn nimmt als vom Papst persönlich ernanntes Mitglied an den Beratungen der Synode teil; der Eisenstädter Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics ist eine weiterer Synodenteilnehmer aus Österreich und wurde von der Bischofskonferenz nominiert.

Die Pressekonferenz findet am 3. Oktober um 10.30 Uhr im "Club Stephansplatz 4", 1010 Wien, statt.

Mehr auf www.kathpress.at (ende) pwu/hkl/

nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001