Gerlinde Wagner neue Spitzenjuristin in Parlamentsdirektion Prammer ernennt Leiterin des Legislativdienstes

Wien (PK) - Gerlinde Wagner, derzeit im Finanzministerium tätig, wird die Leitung des Rechts-, Legislativ- und Wissenschaftlichen Dienstes der Parlamentsdirektion übernehmen. Das hat Nationalratspräsidentin Barbara Prammer aufgrund eines Kommissionsvorschlags entschieden, aus dem Wagner als bestgereihte Kandidatin hervorgegangen ist. Sie folgt damit Ingrid Siess-Scherz, die im Juni dieses Jahres zur Verfassungsrichterin berufen wurde.

"Es freut mich, dass mit Frau Mag. Gerlinde Wagner eine ausgewiesene Führungsperson mit breiter juristischer Erfahrung für diese wichtige Funktion gefunden werden konnte. Dadurch ist gewährleistet, dass der Rechts-, Legislativ- und Wissenschaftliche Dienst der Parlamentsdirektion seine Position als anerkanntes Kompetenzzentrum festigen und weiter ausbauen kann", betonte die Nationalratspräsidentin.

Die Juristin Gerlinde Wagner ist seit 1993 im öffentlichen Dienst tätig. Zunächst war sie für EU-Koordinationsangelegenheiten zuständig, von 1994 bis 1995 wechselte sie als Kultur- und Bildungsattaché an die Ständige Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel. Anschließend widmete sie sich zentralen Bereichen der Wirtschaftspolitik und der Finanzmärkte im Bundesministerium für Finanzen. Seit 2006 leitet Wagner die für Versicherungsrecht und Bundeshaftungen zuständige Abteilung und ist seit mehr als fünf Jahren auch stellvertretende Gruppenleiterin für Finanzmärkte. Neben Berufserfahrungen in einschlägigen Bereichen des öffentlichen Dienstes übt sie die Funktion als Senatsvorsitzende der Disziplinaroberkommission aus und fungiert als Staatskommissärin und Treuhänderin der Finanzmarktaufsicht und Vorstandsmitglied des Vereins österreichisches Rechnungslegungskomitee.(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002