AVISO: Mitterlehner lädt zur Südkaukasus- und Zentralasien-Tagung plus Pressekonferenz

Wirtschaftsminister, Wifo-Chef Aiginger und EIB-Vizepräsident Molterer präsentieren anlässlich der Minister-Konferenz mit Regierungsvertretern aus der Region neue Zahlen und Aussichten

Wien (OTS/BMWFJ) - Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner ist am Mittwoch, 26. September, Gastgeber für eine hochrangig besetzte Minister-Konferenz in der Wiener Hofburg mit Regierungsvertretern aus dem Südkaukasus und Zentralasien (Caucasus and Central Asia, CCA). In diesem Rahmen präsentiert Mitterlehner gemeinsam mit Wifo-Chef Karl Aiginger eine neue Studie zum Thema "Zentralasien und Südkaukasus -Wirtschaftsentwicklung und Bedeutung für Österreichs Außenwirtschaft". Dabei geht es insbesondere um die Export- und Investitionschancen für heimische Unternehmen in diesen Wachstumsregionen, sowie um Finanzierungsmöglichkeiten durch die Europäische Investitionsbank, die EIB-Vizepräsident Wilhelm Molterer vorstellen wird.

Bei der erstmals in dieser Form stattfindenden CCA-Ministerkonferenz erörtern Regierungsvertreter aus den Südkaukasus-Staaten Armenien, Georgien, Aserbaidschan sowie aus den fünf zentralasiatischen Staaten Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, Tadschikistan und Turkmenistan gemeinsam mit Wirtschaftsexperten aus Österreich sowie Repräsentanten der Europäischen Kommission, der Europäischen Investitionsbank sowie weiteren Vertretern internationaler Organisationen die Chancen und Herausforderungen für die Volkswirtschaften dieser Region. Vor Beginn besteht die Gelegenheit für ein "Familienfoto" der Delegationsleiter sowie eine Foto- und Filmmöglichkeit bei der offiziellen Eröffnung im großen Redoutensaal der Wiener Hofburg.

Alle Medienvertreter sind zur Tagung, zur Pressekonferenz und zum Fototermin zur Eröffnung der CCA-Ministerkonferenz sehr herzlich eingeladen. Bitte merken Sie vor:

- Fototermin zum Beginn der CCA-Ministerkonferenz - Familienfoto und offizielle Konferenzeröffnung

Datum, Zeit: Mittwoch, 26.09.2012, 09:10 Uhr
Ort: Hofburg, Großer Redoutensaal bzw. Spiegelsalon Eingang: Josefsplatz 1, 1010 Wien

- Pressekonferenz mit Wirtschaftsminister Mitterlehner, EIB-Vizepräsident Molterer und Wifo-Chef Aiginger zu den Exportchancen in Zentralasien und Südkaukasus

Datum, Zeit: Mittwoch, 26.09.2012, 10:30 Uhr Ort: Hofburg, Mittlere Lounge,2.Stock Eingang: Josefsplatz 1, 1010 Wien - Darüber hinaus besteht für Medienvertreter die Möglichkeit, an der Konferenz direkt teilzunehmen. Dazu ist eine Registrierung unter

www.bmwfj.gv.at/cca-registration erforderlich. Konferenzsprachen sind Deutsch, Englisch und Russisch mit Simultandolmetschung. Das Tagungsprogramm ist online auf der Webseite des Wirtschaftsministeriums (www.bmwfj.gv.at) abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Pressesprecher des Bundesministers:
Mag. Waltraud Kaserer
Tel.: +43 (01) 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

Mag. Volker Hollenstein
Tel.: +43 (01) 71100-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001