GLOBAL 2000: "Der gute Style" geht in die zweite Runde

PULS 4-Moderatorin Johanna Setzer prominente Unterstützerin des Fashion-Wettbewerbs

Wien (OTS) - Bereits zum zweiten Mal veranstaltet GLOBAL 2000 ab 1. Oktober 2012 den Fotowettbewerb "Der Gute Style". Dass ein schickes Outfit auch umweltschonend sein kann, hat der gute Style Contest Nr.1 erfolgreich bewiesen: Über 600 Jugendliche kreierten aus alter Kleidung modische und ressourcenschonende Outfits. Die über 50.000 Votes bzw. Klicks zeugen von einer begeisterten Community. Ab 1. Oktober 2012 geht der gute Style Contest in die zweite Runde. Neu ist dieses Mal, dass man auch aufgepimpte Accessoires hochladen kann. Der Contest ist konzipiert für Jugendliche im Alter von 11-17 Jahren und läuft online auf www.der-gute-style.at ab. Auch diesmal gibt es wieder tolle Preise: Der/m SiegerIn winkt ein professionelles Fotoshooting im Wert von 3000 Euro. Auch ganze Schulklassen können gemeinsam teilnehmen - auf sie wartet im Fall eines Sieges ein Pimp-Up-Nähworkshop für alle.

GLOBAL 2000 konnte für den Bewerb eine prominente Unterstützerin gewinnen - PULS 4-Moderatorin Johanna Setzer ist ein Fan von Mode aus zweiter Hand: "Einer Frau Shoppen auszureden, wage ich nicht zu probieren. Aber ich kann jedem nur empfehlen, mal in Second Hand Läden und auf Flohmärkten zu stöbern - unfassbar, was da an edler, teurer Markenware rumliegt. Es macht einerseits wahnsinnig großen Spaß, zu stöbern und exklusive Teile zu finden, die nicht jeder hat. Und andererseits bringt man damit nicht noch mehr Klamotten in Umlauf und schont die Umwelt und die Baumwollressourcen. Außerdem mache ich oft mit meinen besten Freundinnen Kleiderkasten-Meetings: Dabei mustert jede ein paar Teile aus, tauscht sie gegen andere Klamotten einer Freundin und mit coolen Aufnähern, Steinen, Federn und Wasserstoff haben wir schon manches alte T-Shirt oder auch eine Jeans umgestylt und damit ein komplett neues Kleidungsstück designt. Viel Spaß beim Nachmachen!"

Rückfragen & Kontakt:

GLOBAL 2000
Lydia Matzka-Saboi/Nunu Kaller
Pressesprecherinnen
Tel.: +43 699 14 2000 26 / +43 699 14 2000 20
presse@global2000.at
www.global2000.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0001