Einladung zur Pressekonferenz: "Stop sepsis, save lives!"

1. Welt - Sepsis - Tag: Beinahe jede Sekunde stirbt weltweit ein Mensch an Sepsis

Wien (OTS) - Sepsis ist eine häufige und oft zu spät erkannte Folgeerkrankung von Infektionen, die jedes Jahr mehr Menschen tötet, als Prostatakrebs und Brustkrebs oder Erkrankungen wie HIV zusammen. Etwa 18 Mio. Menschen erkranken jährlich an Sepsis, in Österreich werden pro Jahr ca. 10.000 Patienten mit Sepsis behandelt. Der erstmals von Intensivmedizinern, Forschungseinrichtungen und Selbsthilfegruppen begangene Welt-Sepsis-Tag findet am 13. September 2012 statt. Der Welt-Sepsis-Tag soll die Aufmerksamkeit für diese häufig tödliche Erkrankung erhöhen und hat zum Ziel durch vermehrte Aufklärung, raschere Diagnostik und Behandlung, sowie Förderung der Sepsisforschung eine deutliche Senkung der Sterblichkeit und Langzeitfolgen der Erkrankung zu erreichen.

Die Intensivmedizin ist der zentrale Fachbereich für die Behandlung septischer Patienten. Der Verband der intensivmedizinischen Gesellschaften Österreichs (FASIM) unterstützt die Ziele des Welt-Sepsis-Tages und lädt zu einer Pressekonferenz mit drei renommierten Intensivmedizinern der FASIM ein.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Univ. Prof. Dr. Andreas Valentin, Präsident der FASIM. Leiter der Allgemeinen u. Internistischen Intensivstation, KA Rudolfstiftung, Wien.
  • Prim. Univ. Prof. Dr. Walter Hasibeder, Vorstandsmitglied der FASIM. Abteilungsleiter der Anästhesie, Intensiv- und Palliativmedizin des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern, Ried i. Innkreis.
  • Univ.Prof. Dr. Dr. Philipp Metnitz, Obmann des Österreichischen Zentrums für Dokumentation und Qualitätssicherung in der Intensivmedizin (ASDI). Leitender Oberarzt an der Abteilung für Allgemeine Anästhesie und Intensivmedizin am AKH Wien.

Einladung zur Pressekonferenz: "Stop sepsis, save lives!"

Datum: 11.9.2012, um 09:00 Uhr

Ort:
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat FASIM
Frau Andrea Granegger-Körner: + 43/1/409 62 00
Email: office@fasim.at
Internet: www.fasim.at; www.world-sepsis-day.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009