VHS Hietzing: Eine musikalische Reise zum Mond

Die Opernwerkstatt Hietzing zeigt "Il mondo della luna" am 8., 14., und 16. September

Wien (OTS) - Die VHS Hietzing begibt sich am 8., 14., und 16. September auf eine musikalische Reise zum Mond. Jeweils um 18.30 Uhr wird die Oper "Il mondo della luna" von Joseph Haydn in der VHS Hietzing (13., Hofwiesengasse 48) aufgeführt. Regie führt Armaghan Shajarian, unter der musikalischen Leitung von Sohrab Kashef. Seit zwei Jahren leitet Armaghan Shajarian, die als Gesangslehrerin in den Volkshochschulen Alsergrund und Hietzing unterrichtet, die Opernwerkstatt Hietzing. An der Oper "Il mondo della luna" arbeiten junge Sängerinnen und Sänger seit einem dreiviertel Jahr. Musik verbindet und die Mitwirkenden in diesem künstlerischen Team kommen aus dem Iran, Bulgarien, Japan, Island, Albanien und Österreich. Für alle Beteiligten ist die Realisierung einer Oper eine Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln. Die Opernwerkstatt ist ein Sprungbrett, um sich mit diesem Projekt später auch an professionellen Bühnen bewerben zu können.

Oper von der Liebe zum Mond

Die Oper (Libretto Carlo Goldoni) handelt vom venezianischen Kaufmann Buonafede, der den Mond liebt, aber seine Töchter im heiratsfähigen Alter einsperrt. Durch einen gerissenen Gauner machen sich die Liebhaber der Mädchen die Mondsehnsucht des Vaters zu nutze und lassen Buonafede durch ein spezielles Fernrohr sehen. Sie zeigen ihm ein friedliches, freies Leben der Mondbewohner. Nach einem Schlaftrunk glaubt er tatsächlich, vom Mondkaiser empfangen zu werden. In der Zwischenzeit sind seine Töchter verheiratet und er kann nur mehr das Happy End akzeptieren.

Factbox:
Aufführungen am 8., 14., und 16. September jeweils um 18.30 in der VHS Hietzing (13., Hofwiesengasse 48)
Normalpreis: 20 Euro
Reservierung: 01/89 174 113 000

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin
Tel.: 01/89 174-118
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019