WIEN PRODUCTS Collection: Neue Kollektion, Ausstellung im 21er Haus

Erstmals Rückschau auf sieben Jahre WIEN PRODUCTS Collection

Wien (OTS) - Die WIEN PRODUCTS Collection ist eine Initiative der Wirtschaftskammer Wien. Seit 2006 führt sie Wiener Traditionsbetriebe mit Designerinnen und Designern zusammen. Die daraus entstehenden Kollektionen aus Produktdesign, Schmuck und Accessoires zeichnen sich durch besonders hohe Ansprüche an Entwurf, Material und Verarbeitung aus.

Am 14. September 2012 zeigt die eintägige Ausstellung "NEUE TRADITIONEN. 7 Jahre WIEN PRODUCTS Collection" im 21er Haus erstmals einen Rückblick auf alle bisherigen Kollektionen - rund 50 Objekte von 34 Designern und Designlabels mit 18 verschiedenen Unternehmen. Bei der Ausstellungseröffnung am 13. September 2012 werden zudem die 9 Produkte der diesjährigen Kollektion zum ersten Mal präsentiert. Das Event ist der Auftakt zum Wiener Designherbst - und das erste Get-together der Branche.

WIEN PRODUCTS Collection 2012: Die Kooperationen

Augarten Porzellanmanufaktur / Thomas Feichtner
Backhausen interior textiles / Gilbert Bretterbauer
Werkstätte Chlada / POLKA Products
R. Horn s Wien / Sophie Doblhoff
A. E. Köchert / Julia Landsiedl
J. & L. Lobmeyr / Kim+Heep
Juwelier Schullin / Michaela Koller
Skrein Schmuckwerkstatt / Miriam Seitner
Wiener Silber Manufactur / Gregor Eichinger

Pressepreview: 13. September 2012, 17.30 Uhr

Eröffnung der Ausstellung: 13. September 2012, 19.30 Uhr

Ausstellung: 14. September 2012, 10.00-18.00 Uhr
21er Haus - Das Museum für zeitgenössische Kunst, Arsenalstraße 1, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt/Akkreditierung:
juicy pool. communication, Sonja Illa-Paschen, Christina Schuhmacher christina.schuhmacher@juicypool.com
Tel.: 01 481 54 54-70

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007