Verein zur Förderung von Behindertensportlern am Start des Business Run

TK Social & Friends startet Unterstützung von jugendlichen Behindertensportlern

Wien (OTS) - TK Social & Friends ist ein neu gegründeter Verein zur Unterstützung von jugendlichen Behindertensportlern und startet mit einer kick-off Veranstaltung beim Business Run am 6. September im Wiener Prater. Thomas Kügerl, Initiator und Obmann des Vereins: "Wir wollen mit dieser Initiative jugendlichen Behindertensportlern die Möglichkeit geben ihren Sport besser auszuüben. Mit der finanziellen Unterstützung durch TK Social & Friends können jugendliche Behindertensportler ihre sportlichen Ziele und Träume verwirklichen."

Der Verein startet beim Business Run mit 36 TeilnehmerInnen im Dienste einer guten Sache. Mit dabei ist auch der jugendliche Behindertensportler, Martin Würz. 2007 musste dem damals 14-jährigen nach einem Feuerwerkskörperunfall die linke Hand amputiert werden. Über den Skisport hat er neuen Mut gefasst. Und er hat ein konkretes Ziel vor Augen: Die Teilnahme an den Paralympics 2014 in Sochi.
"Wir sind nach wie vor auf der Suche nach weiteren jugendlichen Behindertensportlern, die wir unterstützen können und freuen uns auf die kick-off Veranstaltung beim Business Run am 6.9. ab 17:00 beim TK Social&Friends-Zelt am Pratergelände" ladet Kügerl Interessierte und Medien ein, den Verein näher kennenzulernen.

Rückfragen & Kontakt:

TK Social & Friends
Thomas Kügerl
Tel.: 0650-8628690
http://www.facebook.com/TkSocialAndFriends

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005