Bernhard Kerres verlässt das Wiener Konzerthaus

Wien (OTS) - Bernhard Kerres wird sich mit Ende der 100. Saison des Wiener Konzerthauses 2012/13 neuen Herausforderungen stellen. In den sechs Jahren seiner Intendanz hat er nicht nur wegweisende Musikvermittlungsprogramme initiiert und die Besucherzahlen gesteigert, sondern auch für zahlreiche musikalische Höhepunkte gesorgt. Das Direktorium dankt ihm für seine Tätigkeit. Bernhard Kerres dankt dem Direktorium für seine Unterstützung und sein Vertrauen. Die weitere Vorgangsweise wird in einer Sitzung der Direktion des Konzerthauses beschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Theresa Jordis
Präsidentin der Wiener Konzerthausgesellschaft
theresa.jordis@dbj.at, Tel.: 01 533 4795 15

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006