Henkel und Pagro Diskont sensibilisieren für Umweltschutz

Projekt "Rette deinen Planeten" an 1.000 Volksschulen

Wien (OTS) - Anfang September startet das von Henkel und Pagro Diskont gemeinsam initiierte Projekt "Rette deinen Planeten" an insgesamt 1.000 Volksschulen in ganz Österreich. Ziel dieser Initiative ist es, den Volkschülern Österreichs das Thema Umweltschutz auf spielerische Art und Weise näher zu bringen. Im Rahmen eines Bastelwettbewerbs sollen die individuellen oder klassengemeinschaftlichen Ideen zum Thema Umweltschutz umgesetzt werden.

"Nachhaltigkeit ist einer der fünf Unternehmenswerte von Henkel, darum sind wir auch bemüht dieses wichtige Thema schon unseren Jüngsten näher zu bringen", sagt Gerald Peter, Managing Director von Adhesive Technologies Österreich. "Henkel achtet auf den schonenden Umgang mit seinen Ressourcen, Produkte wie Pritt bestehen schon lange aus nachwachsenden Rohstoffen.".

"Pagro Diskont ist das führende Unternehmen, wenn es um Artikel rund um Schule und Büro geht. Deshalb ist es für uns eine Selbstverständlichkeit pro aktiv unseren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten", meint Pagro Diskont-Geschäftsführer Michael Kremser. "Wir sind das ganze Jahr über bemüht, unser Sortiment und unser Angebot für Schulen und SchülerInnen so übersichtlich und nachhaltig wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund freut es uns besonders, ein umweltbezogenes Projekt für Volksschulen mit initiieren zu können."

Im Rahmen des Unterrichts soll Volkschülern beigebracht werden, wie auch sie ihren wertvollen Beitrag zum wichtigen Thema Umweltschutz leisten können. So wird insbesondere auf die Themen Energie- und Wassersparen, Mülltrennung, Luft- und Artenschutz eingegangen.

Zur Unterstützung des Unterrichts wurden eigens Schülerhefte mit Illustrationen und verschiedenen Aufgaben wie Bild- und Kreuzworträtsel sowie Lehrerunterlagen kreiert.

Alle Schüler sind dazu aufgerufen, bei einem Kreativbastelwettbewerb mitzumachen und Ihre Idee umzusetzen - ob jeder für sich oder in einer Gruppe bleibt den Klassen selbst überlassen. Die einzige Vorgabe: Das Bastelprojekt muss im weitesten Sinne etwas mit Umweltschutz zu tun haben.

Henkel stellt hierfür den Volksschulklassen ein exklusives Produktpaket, bestehend aus Pritt Klebestiften, Pritt Bastelklebern und Pritt Schulklebern, zur Verfügung. Alle Bastelwerke können in Folge bis 31.Oktober 2012 eingereicht werden. Mitte November wählt eine Jury die 6 besten Ideen - je 3 Ideen pro Wertungskategorie (1. Kategorie für die 1. + 2. Schulstufe und die 2. Kategorie für die 3. + 4. Schulstufe) aus, die kreativen Köpfe werden mit tollen Preisen ausgezeichnet.

Informationen und Fotomaterial finden Sie im Internet unter http://news.henkel.at, www.pagro.at, Infos zur Marke unter www.pritt.at

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt Mag. Michael Sgiarovello Mag. Florian Hauk
Telefon +43 (0)1 711 04-2744 +43 (0)1 711 04-4156
Telefax +43 (0)1 711 04-2650 +43 (0)1 711 04-2650
E-Mail michael.sgiarovello@henkel.com florian.hauk@henkel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG0001