BZÖ-Markowitz fordert Aufklärung über Parlamentsbrand

Wien (OTS) - BZÖ-Bautensprecher Stefan Markowitz verlangt von Parlamentspräsidentin Barbara Prammer Aufklärung über den heutigen Brand im Parlament. Ein Feuer über dem Budgetsaal hat heute die Feuerwehren ausrücken lassen - offenbar haben derzeit ausgeführte Dacharbeiten dieses entstehen lassen. Markowitz zeigt sich besorgt über offenbar fehlende Brandschutzvorkehrungen. "Wenn schon "kleine" Arbeiten zu einem Feuer führen, wie groß wird die Gefahr bei der von Prammer geplanten Generalsanierung werden?". Markowitz verlangt eine Überprüfung der derzeitigen Sicherheitsrichtlinien.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0003