Wiener Schattenfestspiele in Bregenz und Salzburg

WienTourismus lädt zu einer innovativen Schattentanzshow ein.

Wien (TP/OTS) - Zehn Tänzer, eine Freiluftbühne und davor eine Leinwand. Für das Publikum heißt es jetzt eigentlich "Vorhang auf". Doch bei den Wiener Schattenfestspielen bleibt der Vorhang während der gesamten Aufführung geschlossen. Die Schatten der internationalen KünstlerInnen tanzen hinter der Leinwand über die Bühne, formen dabei Reiter, Riesenrad sowie zahlreiche Attraktionen aus Wien. Die Wiener Schattenfestspiele sind am 1. und 2. September in Bregenz und am 4. und 5. September in Salzburg. Bereits nachmittags kann man Wien-Flair schnuppern und sich mit Hilfe des Schattenautomaten selbst in die Bundeshauptstadt zaubern. http://www.wien.info/schattenfestspiele. https://vimeo.com/45889457

Bregenz: Samstag, den 1. und Sonntag, den 2. September 2012, Platz der Symphoniker
Salzburg: Dienstag, den 4. und Mittwoch, den 5. September 2012, Mozartplatz

Performances finden jeweils um 21:00 und 21:45 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Der Wien Stand mit dem Schattenautomaten ist ab 16:00 Uhr geöffnet

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt - identum communications gmbh
Vera Moser
Sandleitengasse 32/1
A-1160 Wien
Tel.: +43 (0)1 480 22 72-10
Mob: +43 (0)699 10 30 37 98
moser@identum.at

Kontakt WienTourismus
Mag.(FH) Nikolaus Gräser | Medienmanagement
WienTourismus
Obere Augartenstraße. 40
A-1020 Wien
Tel.: +43 (0)1 21114-365
Fax: +43 (0)1 2168492
nikolaus.graeser@wien.info
http://www.wien.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001