EANS-Zwischenmitteilung: Mood and Motion AG / Zwischenmitteilung

Zwischenmitteilung der Geschäftsführung gemäß § 37x WpHG übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Zwischenmitteilung der MOOD AND MOTION AG für das dritte Quartal 2011

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

das dritte Quartal der MOOD AND MOTION AG (WKN A1 E9 A7; ISIN: DE000A1E9A75) des Geschäftsjahres 2011 hat sich aufgrund der schlechteren Geschäftsentwicklung der drei teleMAZ Gesellschaften und der NSF Austria in Wien nach den notwendig gewordenen Geschäftsführerwechseln schlechter entwickelt als geplant. Die Auftragseingänge und die Auslastung der NSF Tochtergesellschaften und der spanischen und mexikanischen Einheit haben sich im Vergleich zum Vorjahr weiter stabilisiert.

Rahmenbedingungen:

Die deutsche Wirtschaft ist weiterhin gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) hat sich im dritten Quartal 2011 gegenüber dem gleichen Vorjahresquartal 2010 preis-, saison- und kalenderbereinigt um 1,5% gesteigert und gegenüber dem zweiten Quartal 2011 bei gleicher Methodik um 0,5% gesteigert, vermeldete das Statistische Bundesamt.
Der deutsche Bruttowerbemarkt schließt lt. Angaben von Nielsen das dritte Quartal 2011 mit einem Bruttowerbedruck in Höhe von 5,8 Milliarden Euro und damit einem Plus von 2,6 Prozent ab. Die Turbulenzen auf den weltweiten Finanzmärkten haben aber Spuren auf dem Bruttowerbemarkt hinterlassen. Insgesamt liegt der Bruttowerbedruck nach den ersten neun Monaten des Jahres 2011 bei 17,9 Milliarden Euro und damit bei einem Plus von 4,1 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum.

Geschäfts- und Unternehmensentwicklung:

Das dritte Quartal verlief dem saisonalen Auftragseingang entsprechend und im Vergleich zum Vorjahresquartal mit 7,3 Mo. EUR mit ausgewiesenen 5,6 Mio. EUR doch schlechter, was aus der Schwäche einzelner Gesellschaften resultierte. Der Konzernumsatz belief sich deshalb in den ersten 9 Monaten 2011 nur auf EUR 20,6 Mio. gegenüber ausgewiesenen EUR 26,0 Mio. im Vergleichszeitraum 2010, was insbesondere durch das stark reduzierte Geschäft der drei teleMAZ Gesellschaften und der NSF Austria zustande kam.
Im Rahmen einer Neuausrichtung und Anpassung hat man sich nach Ende des dritten Quartals 2011 deshalb entschieden Organisations- und Strukturanpassungen vorzunehmen. Mitte Oktober 2011 kam es zu einer Trennung von den drei teleMAZ Gesellschaften und der dazugehörigen Marke.
Die korrespondierende Idee hierzu war künftig ausschließlich unter der seit vielen Jahren im Markt bekannten Marke Neue Sentimental Film zu firmieren. Im Rahmen dieses Strategiewechsels wurden die TeleMAZ Gesellschaften an einen Investor veräußert. An den ausländischen Standorten Wien, Barcelona, Shanghai und Mexiko City wurden strategische Optionen geprüft. In diesem Kontext wurde auch die NSF Austria Mitte Oktober 2011 veräußert.
Ohne die verkauften Tochtergesellschaften liegt der Konzernumsatz nach 9 Monaten bei ca. 14,0 Mio. EUR.
Im Juni 2011 kam es zudem einem Wechsel im Aufsichtsrat. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats , Herr Klaus-Peter Schulz sowie die beiden weiteren Mitglieder des Aufsichtsrates, Herr Georg Klöcker und Herr Dr. Klaus Fochler haben ihre jeweiligen Aufsichtsratsmandate mit Wirkung zum 21. Juli 2011 satzungsgemäß niedergelegt.
Als neue Mitglieder des Aufsichtsrates der MOOD AND MOTION AG wurden die Herren Sascha Magsamen, Stephan Schuran sowie Herr Volker Glaser per gerichtlicher Bestellung Ende Juli 2011 ernannt. Seit Anfang Oktober 2011 wurde Herr Sascha Magsamen nach seinem Rücktritt per gerichtlicher Bestellung von Herrn Peter Magsamen ersetzt.

Ausblick

Im Geschäftsjahr 2011 werden die seit September 2010 eingeleiteten Restrukturierung- und Sanierungsmaßnahmen weiter fortgesetzt. Die bereits umfangreich durchgeführten Kostensenkungen beginnen zu greifen, weitere Optionen werden derzeit und fortlaufend geprüft.
Wir danken Ihnen für das weiter entgegengebrachte Vertrauen in unsere Gesellschaft

Frankfurt, 10. August 2012

Vorstand
MOOD AND MOTION AG

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Mood and Motion AG Hausener Weg 29 D-60489 Frankfurt am Main Telefon: +49(0)69 788 088 06-0 FAX: +49(0)69 788 088 06-88 Email: ir@moodandmotion.com WWW: http://www.moodandmotion.com Branche: Film/Kino ISIN: DE000A1E9A75 Indizes: CDAX, Classic All Share Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0012