"Team Österreich": Menschen, die anpacken - seit fünf Jahren!

Wien (OTS) - "Wenn ich gebraucht werde, dann bin ich da!" - das sagen mittlerweile 30.000 Menschen im Land, die sich in den letzten fünf Jahren beim Team Österreich angemeldet haben. Im August 2007 haben Hitradio Ö3 und das Rote Kreuz diese Initiative gegründet - mit dem Ziel, die nach Katastrophen stets vorhandene spontane Hilfsbereitschaft der Menschen bereits im Vorfeld zu kanalisieren und so im aktuellen Katastrophenfall schnell und effizient nutzbar zu machen.

Seitdem packen immer wieder Team Österreich-Mitglieder an - vom Schneeschaufel-Einsatz nach massiven Schneefällen über Suchaktionen von vermissten Personen bis zu Aufräumarbeiten nach Unwettern. 2.500 Team Österreich-Mitglieder sind außerdem regelmäßig bei der Team Österreich-Tafel im Einsatz und versorgen jedes Wochenende an 59 Team Österreich-Tafeln insgesamt 10.000 Menschen in Not mit Überschuss-Lebensmitteln.

Großeinsätze, bei denen dem Gründungsgedanken entsprechend eine breite Unterstützung der professionellen Einsatzkräfte durch das Team Österreich notwendig war, hat es bisher glücklicherweise noch keine gegeben. Aber wie bei einer Versicherung ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass im Falle des Falles viele zusätzliche Kräfte da und bereit sind: In allen Katastrophensituationen wird also die Einsatzbereitschaft des Team Österreich bei den verantwortlichen Krisenstäben deponiert - diese können dann im Bedarfsfall jederzeit darauf zurückgreifen.

30.000 Menschen stehen bereit um zu helfen, wenn ihre Hilfe gebraucht wird - gemeinsam sind sie das "Team Österreich".

Informationen zum Team Österreich und zur Team Österreich Tafel gibt es beim Ö3-Hörerservice unter 0800/600 600 (kostenlos, zwischen 7.00 und 19.00 Uhr), online unter http://oe3.orf.at/teamoesterreich und im ORF-Teletext (Seite 683).

Rückfragen & Kontakt:

Verena Enzi
Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01 / 360 69 - 19121
Mail: verena.enzi@orf.at

Mag. Monika Primenz, Österreichisches Rotes Kreuz
Presse- und Medienservice
Tel.: 01 / 589 00 - 153
Mail: monika.primenz@roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001