Ansell entwickelt neue SENSOPRENE?-Formulierung für marktführende Tastsensibilitätmit dem OP-Handschuh der Reihe GAMMEX® Non Latex

Red Bank, Brüssel Und Melbourne, Australien (ots/PRNewswire) - Ansell Ltd., Weltmarktführer im Bereich von Schutzhandschuhen, hat heute mit dem GAMMEX(R) Non-Latex Accelerator-Free Sensitive einen medizinischen Handschuh mit einer neuen, bahnbrechenden SENSOPRENE(TM)-Formulierung auf den Markt gebracht. Dieses Material macht das Modell um bis zu dreissig Prozent dünner als herkömmliche medizinische Handschuhe und bietet daher medizinischem Personal in aller Welt ein hohes Mass an Tastsensibilität und Tragekomfort.

Die SENSOPRENE(TM)-Technologie leistet darüber hinaus jedoch auch einen wirksamen modernen Allergieschutz. Da die SENSOPRENE(TM)-Formel frei von Latexproteinen und chemischen Beschleunigern ist, wird das Risiko von Allergien des Typs I (Latex) Typs IV (Chemikalien) erheblich reduziert. Klinischen Daten zufolge werden 33 % der durch Handschuhe ausgelösten allergischen Reaktionen im medizinischen Bereich durch Chemikalien* und 17 % durch Latex** verursacht.

Der medizinische Handschuh GAMMEX(R) Non-Latex Accelerator-Free Sensitive mit SENSOPRENE(TM) ist ein einzigartiges, komplettes Schutzprodukt, das sich für alle chirurgischen Eingriffe und Allergietypen eignet. Er erfüllt die wichtigsten Anforderungen der Endanwender: Passform, Tragekomfort, Griffsicherheit, Stärke, Robustheit, unübertroffene Tastsensibilität und einen wirksamen Allergieschutz.

Anthony B. Lopez, President und General Manager des weltweiten Geschäftsbereichs Medical von Ansell, über die neue SENSOPRENE(TM)-Formel:

"Ansell entwickelt seitüber einhundertJahren marktführende Produkte für die Unterstützung und den Schutz von medizinischem Personals und dessen Patienten.DieserAnsatz, derauf Innovationsgeist und einem kontinuierlichentechnischenFortschritt basiert, ist für uns vongrundlegender Bedeutung. Wir waren das erste Unternehmen, das einen medizinischen Handschuh frei von chemischen Beschleunigern auf den Markt gebracht hat. MitSENSOPRENE(TM) setzen wir wiederneue Massstäbe für ein modernes Allergiemanagement im Gesundheitswesen."

Weiter merkt Lopez an: "Mit mehr als einhundertMillionen medizinischen Handschuhpaaren derGAMMEX(R)-Reihe die jährlich in Krankenhäusern auf der ganzen Welt verwendet werden, haben wir in dieser Branche eineunübertroffenenSchatz an Erfahrung erworben. Wir kennen die Erwartungen unserer Verbraucher, antizipieren diese auch häufig und sind immer bestrebt, diese nicht nur zu erfüllen, sondernzu übertreffen."

Der OP-Handschuh GAMMEX(R) Non-Latex Accelerator-Free Sensitive mit SENSOPRENE(TM) erfüllt alle internationalen Standards. Ansell hat den neuen Handschuh zunächst in Europa eingeführt und plant zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres seine Vermarktung in Australien, Neuseeland und Nordamerika.

*Arten von Ekzemen: Handdermatitis. EczemaNet-Webseite:
http://skincarephysicians.com/eczemanet/hand_dermatitis.html.
Aktualisiert am 7.Dezember2006. Letzter Zugriff am 20.Juli2011

** Filon FL. Bosco A. Fiorito A. Negro C. Barbina P. Latex symptoms and sensitisation in healthcare workers. Int Arch Occup Environ Health. 2001: 74: 219-223

Ansell

Ansell Limited ist ein weltweiter Marktführer auf dem Gebiet von Schutzprodukten. Mit Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien und weltweit mehr als 11 000 Mitarbeitern bestätigt Ansell seine führende Position sowohl im Markt für Kondome als auch in den Märkten für Handschuhe aus Naturlatex und synthetischem Polymer. Ansell konzentriert sich auf drei Geschäftsbereiche: Occupational Healthcare (Handschutzprodukte für die Industrie), Professional Healthcare (Operations- und Untersuchungshandschuhe für das Gesundheitswesen) und Consumer Healthcare (Kondome und Haushaltshandschuhe für Verbrauchermärkte). Informationen über Ansell und seine Produkte finden Sie auf unserer Website unter: http://www.ansell.com.

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen: David Graham, General Manager Finance &
Treasury, Tel.: +61-3-9270-7215, dgraham@ap.ansell.com; EU Claire
Keane,
Edelman, Tel.:(353)16789333, Claire.keane@edelman.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0022