EANS-Kapitalmarktinformation: W.O.M. World of Medicine AG / Rechtsänderung bei Wertpapieren gemäß § 30e Abs. 1, Nr. 1 WpHG

Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Bekanntmachung über den Ausschluss der Minderheitsaktionäre der W.O.M. WORLD OF MEDICINE AG gemäß § 30e WpHG

Die ordentliche Hauptversammlung der W.O.M. WORLD OF MEDICINE AG, Berlin, vom 4. Juni 2012 hat die Übertragung der Aktien ihrer Minderheitsaktionäre auf die Hauptaktionärin, die ATON GmbH, Hallbergmoos, die mit über 95 % an der W.O.M. WORLD OF MEDICINE AG beteiligt ist, gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung gemäß § 327 a AktG beschlossen. Der Übertragungsbeschluss ist am 27. Juli 2012 in das Handelsregister der W.O.M. WORLD OF MEDICINE AG beim Amtsgericht Charlottenburg (HRB 109094 B) eingetragen worden. Mit der Eintragung des Übertragungsbeschlusses im Handelsregister sind kraft Gesetzes alle Aktien der Minderheitsaktionäre an der W.O.M. WORLD OF MEDICINE AG auf die Hauptaktionärin übergegangen.

Mit der Eintragung des Übertragungsbeschlusses in das Handelsregister der W.O.M. WORLD OF MEDICINE AG verbriefen die Aktienurkunden gemäß § 327e Absatz 3 AktG nur noch den Anspruch der Minderheitsaktionäre auf Barabfindung gegenüber der Hauptaktionärin.

Berlin, den 30.07.2012

W.O.M. WORLD OF MEDICINE AG

Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: W.O.M. World of Medicine AG Salzufer 8 D-10587 Berlin Telefon: +49 (0)30 399 81-550 FAX: +49 (0)30 399 81-545 Email: info.berlin@womcorp.com WWW: http://www.world-of-medicine.com Branche: Pharma ISIN: DE0006637390 Indizes: CDAX, Technology All Share, General Standard Index Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Wilma Mitzlaff
Tel.: +49 (0)30 399 81 526
E-mail: wilma.mitzlaff@womcorp.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0013