EANS-Adhoc: TUI AG / Nachfolge von Dr. Michael Frenzel bei TUI AG geregelt

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

30.07.2012

Hannover, 30. Juli 2012. Dr. Michael Frenzel (65) wird mit Ablauf der kommenden Hauptversammlung am 13. Februar 2013 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der TUI AG ausscheiden.

Der Aufsichtsrat der TUI AG hat heute in einer außerordentlichen Sitzung Friedrich Joussen (49) im Sinne einer frühzeitigen Nachfolgeregelung mit Wirkung zum 15. Oktober 2012 zum Mitglied des Vorstands bestellt. Nach Beendigung der Hauptversammlung am 13. Februar 2013 wird Joussen zum Vorsitzenden des Vorstands der TUI AG ernannt. Friedrich Joussen war von 2005 bis 2012 Vorsitzender der Geschäftsführung von Vodafone Deutschland.

Dr. Michael Frenzel wird in der Übergangsphase dem Unternehmen weiter zur Verfügung stehen und dabei auch seinen Nachfolger einarbeiten. So wird Frenzel bis September 2013 insbesondere die Position des Chairman der
TUI Travel PLC sowie weitere konzerninterne Mandate behalten.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: TUI AG Karl-Wiechert-Allee 4 D-30625 Hannover Telefon: +49(0)511 566 - 1425 FAX: +49(0)511 566 - 1096 Email: investor.relations@tui.com WWW: http://www.tui-group.com Branche: Transport ISIN: DE000TUAG000 Indizes: MDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share Börsen: Regulierter Markt: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Investor Relations Kontakt:
Björn Beroleit, Telefon: +49 (0) 511 566 1310
Nicola Gehrt, Telefon: +49 (0) 511 566 1435Media Kontakt:
Uwe Kattwinkel, Telefon: +49 (0) 511 566 1417
Robin Zimmermann, Telefon: +49 (0) 511 566 1488

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0011