PULS 4 ist stärkster österreichischer Privat-TV Sender im Juli (E 12+)

Wien (OTS) -

  • PULS 4 erreicht erstmals seit Sendergeschichte über 4 % Marktanteil (E12-49)
  • PULS 4 kann sich, im Vergleich zum Vorjahr, um 41% steigern und liegt bei 4,2% Marktanteil (E 12-49), was einer Steigerung von 1,2 Prozentpunkten entspricht
  • Ebenfalls signifikanter Zuwachs bei E 12+ mit einer Steigerung von 20% auf 3,5% Marktanteil (Vergleich zum Vorjahr)
  • Das Datingformat "Messer, Gabel, Herz. Das Blind-Date-Dinner" bricht im Juli ebenfalls alle Rekorde mit 4,1% Marktanteil (E 12-49)
  • Die gesamte ProSiebenSat.1 Austria Gruppe steigert sich um 11%, liegt bei 22,4% Marktanteil (E 12-49) und baut ihre Marktposition weiter aus

PULS 4 erreicht im Monat Juli einen noch nie da gewesenen Rekord:

Mit 4,2 Prozent Marktanteil (E 12-49) erreicht Österreichs schnellst wachsendes Vollprogramm zum ersten Mal die 4 Prozent und kann diese sogar noch überschreiten. Im Vergleich zum Vorjahr steigert sich der Sender in der Zielgruppe E 12-49 um 41 Prozent, in der Zielgruppe E 12+ wird ebenfalls ein starkes Wachstum erreicht und der Marktanteil liegt bei 3,5 Prozent.

PULS 4 kann im Monat Juli seine Marktposition signifikant ausbauen und ist der stärkste österreichische Privat-TV Sender bei E 12+. Die 4-Prozentmarke erreicht auch erstmals das Datingformat "Messer, Gabel, Herz. Das Blind-Date-Dinner" auf PULS 4, dass seinen Marktanteil in den letzten Monaten kontinuierlich ausbauen konnte und aktuell mit 4,1 Prozent einen neuen Monats-Marktanteilsrekord aufstellt (E 12-49).

Blitzerfolg für sixx Austria.

Der jüngste Senderzuwachs in der ProSiebenSat.1 Austria Gruppe schreibt schon nach einem Monat Erfolge und erreicht bereits einen Monatsmarktanteil von 1,0 Prozent (E 12-49).

Die TOP TV-Highlights im Juli auf PULS 4 (Einzelnennungen):

Titel Termin DRW E 12+ MA E 12-49 1. CRIMINAL MINDS 11.07.2012 152.000 8,4% 2. DIE LETZTE LEGION 03.07.2012 134.000 7,9% 3. C.S.I.NY 11.07.2012 129.000 6,2%

Die ProSiebenSat.1 Austria Gruppe baut ihre Marktposition weiter aus.

Die ProSiebenSat.1 Austria Gruppe steigert sich im Monat Juli 2012 um 11 Prozent, liegt bei einem Monatsmarktanteil von 22,4 Prozent bei der Zielgruppe E 12-49 (25,2 Prozent gesamt in Österreich) und ist auch weiterhin die stärkste private Sendergruppe in Österreich. ProSieben Austria erreicht bei E 12-49 einen Marktanteil von 9,1 (10,3 Prozent ProSieben gesamt in Österreich) und ist auch weiterhin der beliebteste Privat-TV Sender in Österreich bei E 12-49. SAT.1 Österreich erreicht im März bei E 12+ einen Marktanteil von 5,4 Prozent (6,0 Prozent SAT.1 gesamt in Österreich) und ist weiterhin der beliebteste Sender in dieser Zielgruppe. kabel eins austria liegt bei einem Marktanteil von 3,6 Prozent bei den 12-49-Jährigen (4,1 Prozent kabel eins gesamt in Österreich).

Basis:ProSiebenSat.1 Austria Gruppe (PULS 4, ProSieben Austria, SAT.1 Österreich, kabel eins austria und sixx Austria); ProSiebenSat.1 Gruppe Gesamt (PULS 4, ProSieben gesamt [A+D], SAT.1 gesamt [A+D], kabel eins gesamt [A+D], sixx Gesamt [A+D]; alle Ebenen E 12+ / E 12-49 01.07.2012-29.07.2012 vs. 01.07.2011-31.07.2011 / 23.07.-29.07.2012 vorläufig gewichtet; sixx Austria und ProSiebenSat.1 Austria / Gesamt Gruppe ab 3.7.2012

Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Stephanie Pasquali-Campostellato
Unternehmens- und Programmkommunikation
stephanie.campostellato@sevenonemedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001