TANN goes Olympia: Mit TANN-Fleisch aus Österreich zum Sieg

Wien (OTS) - Die insgesamt 70 Athletinnen und Athleten, die von
27. Juli bis 12. August bei den Olympischen Sommerspielen in London auf Medaillenkurs sind, sowie die internationalen Gäste werden im Österreicher-Haus mit Fleischspezialitäten aus Österreich verwöhnt. Aufgrund der hervorragenden Qualität der Fleisch- und Wurstwaren wurde der SPAR-eigene Fleischproduzent TANN als Fleischlieferant ausgewählt. 500 Kilogramm feinstes Frischfleisch befinden sich bereits auf dem Weg vom TANN-Fleischwerk in Wörgl in die englische Hauptstadt.

"Wir sind sehr stolz, unsere Athletinnen und Athleten sowie die internationalen Gäste im Österreicher-Haus mit besten österreichischen Fleischspezialitäten während der Dauer der Olympischen Spiele versorgen zu dürfen", sagt Hubert Stritzinger, Leiter der TANN. 500 Kilogramm Frischfleisch für das Österreicher-Haus befinden sich bereits auf dem Weg vom TANN-Werk in Wörgl nach London.

Über TANN:

Der SPAR-eigene Fleischproduzent TANN ist mit sechs Fleischwerken, die jeweils an die SPAR-Regionalzentralen angeschlossen sind, Österreichs größter Fleischverarbeiter und Wurstwarenproduzent. Jährlich werden in den TANN-Werken rund 60.000 Tonnen Fleisch verarbeitet. Seit 1994 setzt TANN auf Frischfleisch mit dem AMA-Gütesiegel und garantiert 100 Prozent österreichische Herkunft. Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen bestätigen die hohe Qualität.

TANN und SPAR wünschen allen österreichischen Athletinnen und Athleten alles Gute für die bevorstehenden Wettkämpfe!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nicole Berkmann
Leiterin Konzernale PR und Information
SPAR Österreich-Gruppe
Tel. 0662 / 4470 - 22300
Mail: Nicole.Berkmann@spar.at

www.spar.at/unternehmen
www.spar.at/presse

http://www.facebook.com/SPAROesterreich
http://twitter.com/SPAROesterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003