"Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien" am 15. Juli in ORF 2

Die Spitzenköchin "auf der Pirsch"

Wien (OTS) - In der achten Folge der "kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien" legt sich Sarah auf die Pirsch:
Zusammen mit Jäger Alan Lutton geht sie auf Hirschjagd, doch der Hirsch lässt auf sich warten. Ob Sarah doch noch Jagdglück hat, ist am Sonntag, dem 15. Juli 2012, um 17.05 Uhr in ORF 2 in der Folge "Auf der Pirsch" zu sehen.

Folge acht: "Auf der Pirsch"

Diesmal überquert Sarah Wiener die Irische See und bekommt bei Liz Moore "ganz Irland auf einem Teller" serviert: Hirschmedaillons mit Champ, das Nationalgericht der Iren. Dabei handelt es sich um Erdäpfelpüree, verfeinert mit Frühlingszwiebeln und Brennnesseln. Das Fleisch stammt vom Sikahirsch, einer kleinen Hirschart, die aus Japan eingeführt wurde und sich in Irland sehr wohl fühlt. Liz Moore betreibt auf "Belle Island", einer kleinen Insel im Norden Irlands, eine Kochschule und ein Restaurant.

Begeistert von Küche und Landschaft macht sich Sarah am nächsten Tag auf, um Alan Lutton zu treffen. Alan ist Jäger und wird mit Sarah auf die Pirsch gehen, doch zuvor sind Schießübungen am Schießstand angesagt. Am Ende des Tages bekommt Sarah die Lizenz zum Jagen, doch bevor es so weit ist, erfährt Sarah noch Wissenswertes zu Erdäpfeln und deren Bedeutung für Irland. 1846 wurde die Kartoffelfäule nach Irland eingeschleppt und drei Jahre lang herrschte auf der Insel eine große Hungersnot. Hamilton Kee ist Biobauer und er baut eine fäulnisresistente Sorte namens Scarpo an. Nach zwei Stunden Erdäpfel aussortieren hat Sarah einen Sack voll für ihren Champ.

"ORF nachlese" begleitet Sarah Wiener

Die "ORF nachlese" begleitet aktuell "Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien" und widmet der kulinarischen Reihe ein mehrseitiges "Extra" in den "ORF nachlese"-Ausgaben Juli und August. Neben der jeweiligen kulinarischen Reiseroute und Infos zu den regionaltypischen Lebensmitteln gibt es alle Rezepte zum Nachkochen sowie viele Hintergrundinfos und persönliche Schnappschüsse der Reise.

"Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien" ist eine Koproduktion von ARTE und ORF, hergestellt von der zero one film/Berlin.

Die weiteren Sendetermine der "kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien"

Jeweils um 17.05 Uhr in ORF 2:
Sonntag, 22. Juli: "Frühstück royal"
Sonntag, 29. Juli: "Finale an der Themse"

"Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien" ist sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002