Ernst Tertilt komplettiert Geschäftsführung bei KRONOS Advisory

Bankmanager mit über 20-jähriger Erfahrung verstärkt die Geschäftsführung des Multi Family Office und steigt als Gesellschafter im Unternehmen ein

Wien (OTS/LCG) - Ernst Tertilt (45) verstärkt die Geschäftsführer Charles J.F. van Erp und Sven E. Rischko im Management der KRONOS Advisory in Wien. Als dritter Geschäftsführer des Multi Family Office zeichnet er zusätzlich zum Vertrieb für operative Themen verantwortlich. Er bringt langjährige Erfahrung in der Finanzwelt, die er unter anderem bei WestLB, Deutsche Bank, Commerzbank und Liechtensteinische Landesbank gesammelt hat, in das unabhängige Beratungsunternehmens ein. Die nun komplettierte Geschäftsführung wird die zügige Expansion im deutschsprachigen Raum konsequent vorantreiben. "Ernst Tertilt ist ein Generalist mit profunder Marktkenntnis. Seine Erfahrungen in Family Offices und der persönlichen Kundenbetreuung im Private Banking sind eine wertvolle Ergänzung für KRONOS Advisory", freuen sich Rischko und van Erp über das neue Mitglied des Management Boards und den Mitgesellschafter.

"KRONOS Advisory schafft als Family Office Freiräume für Anleger! Die strategische Ausrichtung des Vermögens und die Organisation seiner Komplexität machen den Erfolg unserer Arbeit für Familien, Einzelpersonen und Institutionen messbar. Durch die Arbeit von KRONOS Advisory wird finanzieller und ideeller Mehrwert geschaffen", sieht Tertilt seinen neuen Aufgaben entgegen.

Der gelernte Bankfachwirt ist seit 1990 im Investment und Private Banking tätig. Er startete seine berufliche Laufbahn als Rentenhändler und Portfolio Manager bei der WestLB in Düsseldorf. Als Abteilungsdirektor für diese Bereiche war er in Folge auch bei der Commerzbank und bei der Deutschen Bank in Frankfurt am Main tätig, wo er internationale Großkunden betreute. 2004 wechselte Tertilt nach Österreich, wo er in der Vermögensverwaltung privater und institutioneller Anleger tätig ist. Vor seinem Einstieg bei KRONOS Advisory war der gebürtige Deutsche seit 2009 als Direktor im Bereich Private Banking bei der Liechtensteinischen Bank Österreich AG tätig.

Über KRONOS Advisory

Die 2009 von Sven E. Rischko gegründete KRONOS Advisory unterstützt als unabhängiger Berater Investoren bei der Vermögensstrukturierung und Auswahl von Vermögensverwaltern, Banken und Produktanbietern. Die Auswahl der individuell konzipierten Lösungen erfolgt über ein strukturiertes Auswahlverfahren samt Beauty Contest, wobei der Vertragsabschluss direkt zwischen Investor und Anbieter erfolgt. Als führendes bankunabhängiges Multi Family Office überwacht KRONOS Advisory die Einhaltung der Vereinbarungen und übernimmt das Reporting an die Kunden. Das Unternehmen fungiert ausschließlich als Berater auf Kundenseite. Im Rahmen der Wertpapierberatung agiert KRONOS als vertraglich gebundener Vermittler im Namen und auf Rechnung der Ariconsult Financial Provider GmbH. Das Mindestinvestitionsvolumen liegt bei einer Million Euro. Aktuell betreut das Unternehmen rund 30 Kunden mit einem Anlagevolumen von 170 Millionen Euro im deutschsprachigen Raum. Zu den Kunden zählen in erster Linie Stiftungen, Privatanleger und Gemeinden sowie gemeinnützige Gesellschaften und Vereine. Weitere Informationen zum Unternehmen unter http://www.kronos-advisory.com.

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung unter
http://presse.leisuregroup.at/kronos/tertilt zur Verfügung. Weiteres
Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisuregroup.at.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 665 8563001
akhaelss@leisuregroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001