TÜV AUSTRIA-Nachfolge geregelt

Dipl.-Ing. Dr. Stefan Haas folgt ab 01. März 2013 Dipl-Ing. Dr. Hugo Eberhardt als Vorstandsvorsitzender des TÜV AUSTRIA

Wien (OTS/TÜV AUSTRIA) - Der Verwaltungsrat des TÜV Österreich sowie der Aufsichtsrat der TÜV AUSTRIA HOLDING AG haben Herrn Dipl.-Ing. Dr. Stefan Haas als Nachfolger für den ab März 2013 in den Ruhestand tretenden, langjährigen Leiter und Vorstandsvorsitzenden Dipl.-Ing. Dr. Hugo Eberhardt bestellt.

Dr. Haas wird ab 01. Jänner 2013 neben Dr. Eberhardt (CEO) und Mag. Christoph Wenninger (CFO) zum Vorstandsmitglied bestellt und übernimmt ab 01. März 2013 die Agenden von Eberhardt.
Haas ist 47 Jahre alt, hat an der Technischen Universität Wien Maschinenbau studiert und bei Knorr-Bremse GmbH verschiedene Führungsfunktionen durchlaufen. Zuletzt war er dort als Bereichsleiter für Innovation und Technologie tätig.

Dr. Eberhardt hat den TÜV AUSTRIA mit großem Erfolg modernisiert und der größten unabhängigen Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsstelle in Österreich zudem eine internationale Ausrichtung gegeben. Der TÜV AUSTRIA steht heute für Sicherheit - im Dienste der Wirtschaft, zum Wohle der Menschen. "Ich freue mich, dass wir mit Herrn Dr. Haas einen ausgewiesenen Experten mit hervorragender Managementerfahrung als Nachfolger gewonnen haben", so Dipl.-Ing. Johann Marihart, Präsident des TÜV Österreich und Aufsichtsratsvorsitzender der TÜV AUSTRIA HOLDING AG.

Der TÜV AUSTRIA setzt mit 1.200 MitarbeiterInnen rund 120 Mio. EUR im Jahr um und ist Marktführer sowie größte unabhängige Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsgesellschaft in Österreich.

Über die TÜV AUSTRIA Gruppe

Die TÜV AUSTRIA Gruppe besteht seit 1872, ist national und international tätig und beschäftigt derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 19 Ländern. Der TÜV AUSTRIA bietet auf nahezu jedem Sektor der Wirtschaft maßgeschneiderte Dienstleistungen und steht für Kompetenz in den Bereichen Sicherheit, Qualität, Technik, Umwelt, Gesundheit sowie Aus- und Weiterbildung.

Die international anerkannten TÜV AUSTRIA-Expertinnen und-Experten tragen durch Prüfung, Überwachung und Zertifizierung dazu bei Geschäftsprozesse, Anlagen und Produkte sicherer zu machen. Das TÜV AUSTRIA-Prüfzeichen und das TÜV AUSTRIA-Zertifikat sind das sichtbare Zeichen dafür, dass eine unabhängige Begutachtung stattgefunden hat und stehen somit sowohl bei Wirtschaft als auch bei Konsumenten für Sicherheit und Verlässlichkeit.

Weitere Infos unter:
http://www.ots.at/redirect/tuev4

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Markus BUERGER, MBA
TÜV AUSTRIA
Tel. (mobil): +43(0)664 884 189 21
E-Mail: presse@tuv.at
www.tuv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0001