22.000 Blitze über Österreich

Wien (OTS) - Genau 22.109 Blitze zur Erde zählte ALDIS, das österreichische Blitzortungssystem im OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik, gestern Abend bzw. Nacht über Österreich. Das bedeutet den blitzreichsten Tag im heurigen Jahr. Die so genannten Wolkenblitze, die keinen Kontakt zur Erde haben und ein Vielfaches der Wolke-Erde-Blitze ausmachen, sind in dieser Zahl nicht berücksichtigt.

In der langjährigen Statistik von ALDIS nimmt der gestrige Julitag Rang 6 jener Tage mit der größten Blitzaktivität über Österreich seit 1992, dem Beginn der Aufzeichnungen, ein. Am stärksten betroffen war gestern die Steiermark, in der alleine 10.708 Blitze detektiert wurden. Generell zählen - wie die langjährige Statistik zeigt - die Bundesländer Steiermark und Kärnten zu Österreichs Blitz-Hotspots.

Mit 85.399 Blitzen seit Jahresbeginn sind in der heurigen Saison bereits ca. 30.000 Blitze mehr aufgetreten als im Vergleichszeitraum des Vorjahres 2011 mit nur 54.760 registrierten Wolke-Erde-Blitzen.

Gewitterdienst am Handy

OVE-ALDIS informiert seit vergangenem Jahr auch mobil über die aktuelle Gewitteraktivität. ALDISmobil kann unter http://mobile.aldis.at kostenlos mit jedem Mobiltelefon genützt werden.

Eine Übersichtskarte der Blitzdichte in Österreich am gestrigen Tag sowie ein Blitzfoto finden Sie im OVE-Pressecorner unter
http://www.ove.at/presse/index.html

ALDIS (Austrian Lightning Detection and Information System) ist ein Gemeinschaftsprojekt von OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik, Siemens und der Austrian Power Grid AG zur Blitzortung und Blitzdokumentation im zentraleuropäischen Raum und liefert exakte Blitzdaten an Wetterdienste, Energieversorgungsunternehmen, Versicherungen und Sachverständige. ALDIS ist darüber hinaus weltweit anerkannte Blitzforschungsstelle. Forschungsergebnisse werden in renommierten Fachzeitschriften und bei internationalen Konferenzen präsentiert.

Rückfragen & Kontakt:

OVE-ALDIS
Dr. Gerhard Diendorfer
Tel. +43 1 370 58 06-211
E-Mail: aldis@ove.at

OVE PR&Medien
Mag. Kerstin Kotal
Tel. +43 316 873-7929
E-Mail: k.kotal@ove.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVE0002