Oberösterreichs Apotheker vergeben Journalisten-Preis

Wien (OTS) - Der Valentin-Ladenbauer-Preis 2012 geht an Ricarda Reinisch-Zielinski für "bewusst gesund" (ORF) / Einreichrekord für Nachwuchspreis brachte Doppel-Ehrung für Ines Lindinger und Verena Schöberl.

Gesundheit ist alles, was zählt. Um gesund zu bleiben, ist umfassende Information und seriöse Aufklärung wichtig. Eine Gesundheitsjournalistin, der beides seit Jahren bravourös gelingt, ist Dr. Ricarda Reinisch-Zielinski. Deshalb wurde die Verantwortliche der ORF-Sendung "bewusst gesund" heute, Mittwoch, mit dem Valentin-Ladenbauer-Preis der Apothekerkammer Oberösterreich in Linz ausgezeichnet. In der zweiten Kategorie, dem "Nachwuchspreis", gab es mit 17 Teilnehmern einen neuen Einreichrekord. Die beiden Jungjournalistinnen Ines Lindinger und Verena Schöberl dürfen sich über je 1.000 Euro freuen.

"Mit Frau Dr. Ricarda Reinisch-Zielinski hat sich unsere Fachjury einstimmig für eine der profiliertesten Gesundheitsjournalistinnen Österreichs entschieden. Als Leiterin des ORF-Gesundheitskompetenzzentrums und Sendungsverantwortliche des ORF-TV-Magazins "bewusst gesund" motiviert sie die Menschen eindrucksvoll zu einem gesünderen Leben", begründen die neue Präsidentin der Apothekerkammer Oberösterreich, Frau Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, und ihr Vorgänger, der Bad Leonfeldner Apotheker Mag.pharm. Thomas Veitschegger, die Entscheidung der Fachjury. Der Valentin-Ladenbauer-Hauptpreis ist mit 2.000 Euro dotiert.

Für den Nachwuchspreis wurde heuer ein neuer Einreichrekord erzielt: Insgesamt 17 Teilnehmer der OÖ. Journalistenakademie haben ihre journalistischen Beiträge eingereicht. Die Fachjury unter der Leitung des Chefredakteurs a.D. Prof. Dr. Franz Rohrhofer hat schließlich zwei Gewinnerinnen ermittelt: Ines Lindinger, Redakteurin der BezirksRundschau Wels, für ihr Interview "Medikamente online zu bestellen, ist wie Harakiri" und Verena Schöberl, Lehrredakteurin bei der "Oberösterreich Krone", für ihren Bericht "Zu Risiken und Wechselwirkungen fragen Sie Ihren Apotheker".

"Für uns ist die Verleihung des Valentin-Ladenbauer-Preises ein Zeichen des Miteinanders. Apotheker und Journalisten verbindet nicht nur das ein oder andere Gesundheitsthema, uns allen geht es um die umfassende Information, Aufklärung und Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit. Wir Pharmazeuten bemühen uns um diese Informationsarbeit in den vielen Kundengesprächen, Journalisten über ihre Berichterstattung in den Medien. Dafür gebührt ihnen unser Dank", schließen Oberösterreichs Apothekerkammer-Präsidentin Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr und Vizepräsidentin Mag.pharm. Monika Aichberger.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Apothekerkammer - Landesgeschäftsstelle Oberösterreich
Mozartstraße 26/1, 4020 Linz
Tel.: 0732/770350
E-Mail: ooe@apotheker.or.at
Homepage: www.apotheker.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0006