"Bürgeranwalt" am 30. Juni: "Mega"-Schwimmteich ohne Bewilligung?

Wien (OTS) - Klaus Unterberger präsentiert in der Sendung "Bürgeranwalt" am Samstag, dem 30. Juni 2012, um 17.30 Uhr in ORF 2 folgende Fälle:

"Mega"-Schwimmteich ohne Bewilligung?

Ein privater Schwimmteich in St. Georgen mit rund einer Million Liter Fassungsvermögen empört den Nachbarn. Der Teich sei ohne entsprechende Bewilligung errichtet worden, also ein Schwarzbau im Grünland, behauptet Herr L. Der Teichbesitzer wiederum bestreitet alle Vorwürfe, er habe sich an alle Auflagen der Behörden gehalten und ein "reines Gewissen", beteuert er im Interview mit der Redaktion "Bürgeranwalt". Ist der große Schwimmteich samt fünf Meter hoher Stützmauer tatsächlich illegal? Haben Bürgermeister und Bezirkshauptmannschaft "weggeschaut" und auf die Beschwerden des Nachbarn nicht reagiert, wie dieser behauptet? Mit Moderator Klaus Unterberger und Volksanwältin Dr. Gertrude Brinek diskutieren der Teichbesitzer, sein Nachbar und dessen Rechtsanwalt.

Geruchsbelästigung durch China-Restaurant?

Anrainer eines China-Restaurants in Baden bei Wien haben die Nase voll: Im Hof der Wohnhausanlage, auf ihrer Terrasse, ja sogar in den Schlafzimmern stinke es beinahe täglich. Denn die Entlüftungsanlage des Lokals liegt wenige Meter unterhalb der Wohnungen. Abgesehen davon komme es auch zu nächtlicher Ruhestörung durch eine Bar im Obergeschoß des Lokals, die ein beliebter Treffpunkt der jungen Badener Bevölkerung sei. Restaurant- und Barbetreiber bestreiten die Vorwürfe, sie würden alle Auflagen der Behörde erfüllen. Welche Schritte werden der Bezirkshauptmann und der Bürgermeister von Baden gegen die geschilderte Geruchs- und Lärmbelästigung unternehmen? Mit der Volksanwältin und den Anrainern diskutiert der Bezirkshauptmann von Baden, Dr. Heinz Zimper.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006