Wasserkraft - Inwieweit ist der Ausbau der Wasserkraft in ökologisch sensiblen Gebieten überhaupt möglich?

Wien (OTS) - Vom 26.- 27. September 2012 trifft sich die österreichische Energiebranche auf der IIR Jahreskonferenz Wasserkraft 2012 und diskutiert die Zukunft der Wasserkraft.

Mit dem geplanten Atomausstieg Deutschlands und dem Wunsch nach sauberer, erneuerbarer Energie ist der Ausbau der Wasserkraft wieder in aller Munde. Doch viele der möglichen Projekte liegen in ökologisch geschützten Gebieten.

Wie also umgehen mit Natura 2000, der Alpenkonvention, Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, Landschaftsschutzgebieten und den Rahmenplanungen der Länder?

Unter welchen Bedingungen geschützte Gebiete für die Wasserkraft erschlossen werden können und ob dies ökonomisch noch sinnvoll ist, werden Rechtsexperten und Praktiker erörtern.

Daneben wird der Frage nachgegangen, wie die einzelnen Bundesländer die Maßnahmen des Nationalen Gewässerplans auf Landesebene umsetzen werden. Welche Rolle spielt der Österreichische Wasserkatalog bei der fachlichen Beurteilung von Wasserkraftvorhaben?

Erwartet werden Behördenvertreter, Rechtsexperten und Praktiker aus der Wasserwirtschaft, darunter:
DI Wolfgang Anzengruber(VERBUND AG), DI Dr. Robert Fenz (BM für Land-und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft), DI Dr. Roman Gabl, DI Dr. Bernhard Gems, (Universität Innsbruck), Mag. Martin Niederhuber, Dr. Peter Sander, LL.M./MBA (NH Niederhuber Hager Rechtsanwälte GmbH), Mag. Dr. Regina Petz-Glechner(TB Umweltgutachten Petz OG), DI Martin Pfisterer (Salzburg AG), Dipl.-Ing. Dr. Otto Pirker (Verbund Hydropower AG), Landesrat Ing. Erich Schwärzler (Amt der Vorarlberger Landesregierung), Mag. Günther Strobl (STANDARD Verlagsges.m.b.H.),HR Dipl.-Ing. Dr. Franz Überwimmer (Amt der Oö. Landesregierung)

Mehr Informationen und das genaue Veranstaltungsprogramm finden Sie unter: www.iir.at/wasserkraft.html

Wasserkraft 2012 Aktuelle Umsetzungsschritte zur EU -
Wasserrahmenrichtlinie


Datum: 26. - 27.9.2012, ab 09:00 Uhr

Ort:
Holiday Inn Vienna South, Wien
Hertha-Firnberg-Straße 5, 1100 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Sollten Sie eine Pressemitteilung oder Teile daraus übernehmen, freue ich mich über ein Belegexemplar.

Mag. (FH) Martina Kögler, Senior Marketing Managerin
IIR Österreich GmbH
Linke Wienzeile 234, 1150 Wien
01/89159 - 322
martina.koegler@iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0002