X-Factor-Juror Till Brönner, Count Basic & Jazzkantine beim 15. Fernwärme Open Air am 30. Juni

Audiofiles der Interpreten für alle Radiostationen

EINMODERATION (Wien) (OTS) - X-Faktor-Juror & mehrfacher Echo-Preisträger Till Brönner mit Band, die funky Jazzkantine und Austro-R&B von Count Basic: das sind die Top-Acts des Fernwärme Open Air 2012 am ersten Feriensamstag, 30. Juni. Das legendäre Konzert unterm Hundertwasserturm am Müllbunkervorplatz bei Wien Energie Fernwärme geht heuer bereits zum 15. Mal über die Bühne und lockt jedes Jahr Tausende Gäste in die Wiener Spittelau. Wer Tickets möchte, muss wie immer nur zum Kleingeldtascherl greifen - der Eintritt kostet nämlich lediglich 2 Euro.

REDAKTEURSTEXT

Jazzfans sind beim heurigen Fernwärme Open Air genauso gut aufgehoben, wie Freunde des Hip Hop, R&B, Soul oder Pop & Rock. Der Berliner Trompeter Till Brönner etwa spielte schon mit Musik-Größen aller Genres zusammen, zuletzt war er auf seiner CD recht poppig unterwegs. Sein Schwerpunkt in Wien:

OT01 0:00sec BRÖNNER Eher Jazz, Pop oder Rock? [Das kann...]

Der hat derzeit freilich andere Sorgen. Das fixe Programm verrät der Träger des deutschen Musikpreises Echo Till Brönner nicht. Nur einige Appetitanreger:

OT02 0:17sec BRÖNNER Über sein Konzert [Da ich einen...]

Damit ist er ganz auf einer Wellenlänge mit den anderen Musikern des Fernwärme Open Air 2012. Jede Band bringt jeweils rund 10 Meister der Improvisation auf die Bühne am Müllbunkervorplatz. Die meisten von ihnen kennen einander sogar, sagt der Frontman der Jazzkantine, Christian Eitner.

OT03 0:45sec EITNER Line Up Fernwärme Open Air [Na Till...]

Die Jungs von Jazzkantine selbst lassen ein Programm hören, das kaum abwechslungsreicher sein könnte. Nach der Ursprungsmischung "Jazz mit Hip Hop" gibt es heute fast keinen Musikstil, den die Braunschweiger nicht aufgreifen und weiterverarbeiten. Am Programm in der Spittelau:

OT04 1:20sec EITNER Programm in der Spittelau [Take Five...]

Vor Jazzkantine stehen Österreicher auf der Bühne, die mit ihrer Musik hierzulande auch gerne im Radio gespielt werden: Count Basic. Für Chefgitarrist Peter Legat und seine Band ist es das erste Mal in der Spittelau:

OT06 1:52sec LEGAT Über die Location Spittelau [Ich war...]

Count Basic spielt in einer musikalischen Höchstbesetzung von 12 Musikern auf der Fernwärme Bühne - darunter auch die formidable Soulsängerin Kelli Sae. Zu hören dabei: viele bekannte Titel verspricht Mastermind Peter Legat.

OT07 2:04sec LEGAT Count Basic bei Fernwärme [Call my name...]

Altes mit Neuem verknüpfen: Das ist, was den Jazz ausmacht. Er gilt ja als amerikanisches Pendant zur klassischen europäischen Musik. Was TV-Castingshow-Coach Till Brönner auch der heutigen Jugend vermitteln möchte.

OT08 2:32sec BRÖNNER Jazz als Ursprung [Umso mehr...]

Count Basic - Jazzkantine - Till Brönner: Sie alle zeigen beim Fernwärme Open Air 2012, dass ihr Jazz nicht bloß etwas für eingefleischte Fans ist.

OT09 2:59sec LEGAT Station-Greeting Count Basic [Hallo...]

OT10 3:18sec EITNER Station-Greeting Jazzkantine [Ja hier...]

OT11 3:30sec BRÖNNER Station-Greeting Till Brönner [Hallo hier...]

Die Tickets für das Fernwärme Open Air 2012 in der Wiener Spittelau kosten 2 Euro, für Kunden von Wien Energie Fernwärme sogar nur 1 Euro. Einlass ist ab 15 Uhr, Start ist um 16 Uhr. Erhältlich sind die Karten im neuen Wien Energie Kundendienstzentrum Spittelau am Kulturpoint: Montag bis Mittwoch von 9 - 16 Uhr, Donnerstag von 9 - 18 Uhr und am Freitag von 9 - 12 Uhr. Alle Infos auch im Internet unter www.fernwaermewien.at.
***

Hinweise an die Radiostationen:

> Die Originaltöne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Redakteurs-Eintrag im Download-Fenster oder eine kurze Info an sorger@putzstingl.at

> Selbstverständlich organisieren wir für Sie auf Wunsch auch Ihre Interviewpartner zum aktuellen Thema.

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)6991 / 23424-22
E-Mail: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0002