Eyes On präsentiert im November 2012 mehr als 200 Fotoausstellungen in ganz Wien

Wien (OTS) - Eyes On - Monat der Fotografie Wien findet im
November 2012 zum fünften Mal statt. Von 29. Oktober bis zum 30. November laden mehr als 200 Fotoausstellungen und Veranstaltungen zum Thema Fotografie verstreut über ganz Wien zum Besuch ein. Der inhaltliche Bogen spannt sich von "Shooting Girls" (im Jüdischen Museum) über "Flächen Wiens" (Johanna Si im Schikaneder) bis hin zu "Nachhaltige Welten" (Fotografie aus Afrika im Museum für Völkerkunde). Neben Museen sind auch zahlreiche Galerien und temporäre Räume Ausstellungsorte im Rahmen von Eyes On.

Erste Highlights

Eyes On - Monat der Fotografie Wien eröffnet am 29. Oktober im MUSA mit "distURBANces", einer Gemeinschaftsausstellung des Europäischen Monats der Fotografie, einem internationalen Netzwerk, dem neben Wien auch Berlin, Bratislava, Budapest, Ljubljana, Luxemburg und Paris angehören.

Das Künstlerhaus präsentiert auch heuer wieder mehrere Ausstellungen wie die Gruppenausstellung "Me Myself & Them", die Serie "Im Kurhotel" von Marko Zink und Architekturfotografie von Pez Hejduk ("vor ort_on site").

Das KUNST HAUS WIEN ist diesmal mit der Ausstellung "Foto-Automaten-Kunst - die Ästhetik hinter dem Vorhang von den Surrealisten bis Warhol und Rainer" vertreten. Die KUNSTHALLE Wien zeigt unter anderem Arbeiten von Susanne Bisovsky auf der videowall. Das Photoinstitut Bonartes steuert die Ausstellung "Carl Rudolf Huber: Reisen nach Ägypten" kuratiert von Monika Faber bei. Das Architekturzentrum Wien zeigt "Modernism in Between" von Wolfgang Thaler.

Eine detaillierte Projektliste finden Sie ab sofort unter www.eyes-on.at

Eyes On - Monat der Fotografie Wien bietet auch heuer wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm:

Die Portfolio Review findet am 23. und 24. November im KUNSTHALLE wien project space statt. Hier können Fotografen ihre aktuellen Arbeiten wieder mit internationalen ExpertInnen diskutieren.

Bereits am 15. November wird bei einer Gala der vom Kunstnetzwerk erstmalig ausgeschriebene Vienna International Photo Award (VIPA) für Dokumentarfotografie vergeben. Aus knapp 800 Einreichungen aus aller Welt wählt eine Jury die Preisträger, deren Arbeiten im November im Schauraum 11/nullnull und in einem Katalog präsentiert werden.

Bilderdownload:
http://bilder.skyunlimited.at/index.php?folder=/Eyes%20On%202012/

Rückfragen & Kontakt:

Elke Weilharter, SKYunlimited
Mail: elke.weilharter@skyunlimited.at
Tel.: 0699 16448000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001