Goldene Ehrennadel und Förderpreise für Nachwuchswissenschaftler

20 Jahre Akademie der Wirtschaftstreuhänder

Wien (OTS) - Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Akademie der Wirtschaftstreuhänder wurden insgesamt 7 Nachwuchswissenschaftler mit namhaften Preisen für ihre Forschungstätigkeiten gefördert. Vier Personen wurden mit der Goldenen Ehrennadel der Akademie ausgezeichnet.

Im Rahmen der 20-Jahr-Feier im Schloss Schönbrunn übergab Univ.-Prof. Dr. Anton Egger, der Sprecher der international besetzten Fachjury die Preise an die jungen Damen und Herren. Die Hauptpreise gingen an das Autorenteam Dr. Ewald Aschauer, Dr.Katharina van Bakel-Auer und Dr. Mathias Fink von der WU-Wien, Frau MMag. Martina Rechbauer sowie MMag. David Windisch von der Uni Graz. Den Anerkennungspreis erhielten Ass.-Prof. Dr. Julia Baldauf und Univ.-Ass. Dr. Markus Steller von der Uni Innsbruck für ihre gemeinsam eingereichte Arbeit.
Mit dieser Nachwuchsförderung soll die befruchtende Beziehung von Wissenschaft und Praxis, die den Berufsstand der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in hohem Maße auszeichnet, gewürdigt werden.

Die Akademie der Wirtschaftstreuhänder hat sich zu einer der führenden Einrichtungen der Erwachsenenbildung in Österreich entwickelt und bietet heute mehr als 3200 Kurse in den verschiedenen Fachgebieten des Steuerrechts und der Betriebswirtschaft an. Damit ist die Akademie die zentrale Ausbildungsstätte für die Berufe des Steuerberaters und des Wirtschaftsprüfers. Die kammereigene Akademie bietet mit dem umfangreichen Seminar- und Kursprogramm jedem Steuerberater die Möglichkeit, sein Wissen stets aktuell zu halten.

Der Präsident der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Klaus Hübner, stellte die hohe Qualifikation des Berufstandes in den Mittelpunkt seiner Festansprache. Hervorragend ausgebildete Fachleute seitens der Wirtschaftstreuhänder als auch in der Finanzbehörden seien Voraussetzung für eine effiziente und kostengünstige Abwicklung der steuerlichen Verpflichtungen. Jede Aufweichung dieser Qualitätsstandards sei zum Schaden des Wirtschaftsstandortes Österreich, sagte Hübner.

Anlässlich der 20-Jahr-Feier im wunderschönen Ambiente des neu renovierten Kongresszentrums im Apothekertrakt des Schlosses Schönbrunn erhielten vier Personen die Goldene Ehrennadel der Akademie für besondere Verdienste um das Ausbildungswesen der Wirtschaftstreuhänder. Es sind dies:
Hofrat Hans Hinterleitner, Mag. Klaus Hübner, MAS, Senatspräsident Dr. Johannes W. Steiner, Hofrat Dr. Heinz Tschernutter

Eine Vielzahl von Steuerexperten von Universitäten, aus der Finanzverwaltung und dem Berufsstand stellten sich als Gratulanten ein.

Über die Akademie der Wirtschafstreuhänder GmbH

Die Akademie der Wirtschaftstreuhänder ist das offizielle Aus- und Weiterbildungsinstitut der österreichischen Kammer der Wirtschaftstreuhänder (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Selbständige Buchhalter und Bilanzbuchhalter), die 100% der Anteile hält. Die Akademie betreibt Seminarzentren in Wien, Graz und Salzburg, führt aber Veranstaltungen in ganz Österreich durch.

Rückfragen & Kontakt:

Akademie der Wirtschaftstreuhänder GmbH
Mag. Gerhard Stangl, Geschäftsführer
Schönbrunnerstr. 222-228/1/6, PF 63
A-1121 Wien
Tel.: +43/1/8150850-11
Email: g.stangl@wt-akademie.at
Internet: www.wt-akademie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KWT0001