Währing: Rock und Poesie in der Kaffeehausliteratur

Wien (OTS) - Ein außergewöhnlicher Kultur-Abend wird am Mittwoch, 27. Juni, im "Währinger Rathaus" (18., Martinstraße 100) geboten. Der Vortragskünstler Otto Steffl und die Musik-Gruppe "Club Cafe" präsentieren das abwechslungsreiche Programm "Rock und Poesie in der Kaffeehausliteratur". Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Ein feines Zusammenspiel von Worten und Klängen zieht die Zuhörer in ihren Bann. Reizvolle Parallelen und Gegensätze gilt es im Festsaal des Amtsgebäudes (2. Stock) zu entdecken. Das Publikum kann sich auf Betrachtungen von Alexander Roda Roda und Egon Friedell sowie auf Stücke der Bands "AC/DC" und "The Kinks" freuen.

Liedergut des Gitarristen Jimi Hendrix steht den Texten von Peter Altenberg und manch anderer Kaffeehaus-Schreiber gegenüber. Neben Otto Steffl (Rezitationen) unterhalten Alexander Steffl (Gitarre, Gesang), Alexander Heinrich (Gitarre), Duli Diemannsberger (Bass) und Wolfang Wanderer (Schlagwerk) das Publikum. Verstärker werden an dem Abend nicht gebraucht, die vier Musiker spielen "Hard Rock Unplugged". Für Auskünfte über Kultur-Termine im Amtshaus Währing steht das Büro-Team der Bezirksvorstehung Währing jedermann gerne unter der Telefonnummer 4000/18 115 oder via E-Mail, die Adresse heißt post@bv18.wien.gv.at, zur Verfügung. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006