Spirit of Art: 18. bis 24. Juli 2012, MOYA - Museum of Young Art, Palais Schönborn, Renngasse 4, 1010 Wien

Wien (OTS) - Im Anschluss an die erfolgreiche Ausstellung "Spirit
of Art" in London bringt die renommierte Künstlerin und Kuratorin Zina Bercovici diese Ausstellung auf ihrer Reise durch die Kulturhauptstädte Europas nun nach Wien. Das klassische Ambiente des MOYA Museum of Young Art bietet eine eindrucksvolle Kulisse für diese Veranstaltung, die von 18. bis 24. Juli 2012 mehr als 60 Künstler aus 20 Ländern und 3 Kontinenten aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei und Fotografie ausstellen wird. Diese internationale Auswahl zeigt, dass Kunst eine gemeinsame Sprache spricht. Sie überwindet die Grenzen und erhebt ihre Stimme für den Frieden.
Die Künstlerin und Kuratorin der Ausstellung, Zina Bercovici, schafft es durch die sorgfältige Auswahl an Objekten, einen spannenden und bewegenden Einblick in zeitgenössische Kunst zu ermöglichen. Die Teilnehmer sind durchwegs anerkannt in ihren Bereichen und umfassen mehrere Träger von internationalen Kunstpreisen, deren Werke in zahlreichen Ausstellungen und Museen gezeigt werden.

Dem Besucher der "Spirit of Art" eröffnet sich ein breitgefächertes Spektrum an multikultureller Kunst. Nicht nur durch das Bewusstsein der kulturellen Einflüsse auf die persönliche künstlerische Arbeit, sondern auch durch die Verbundenheit zum individuellen kulturellen Erbe geben die internationalen Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung eine einzigartige Struktur und Vielfalt. Die "Spirit of Art" bietet die Gelegenheit, sich auf eine unvergessliche Reise durch Farben, Formen und Stile zu begeben.

Die Eröffnung findet am 18. Juli 2012 um 19:00 Uhr statt. Die Ausstellung ist von 18. bis 24. Juli 2012 jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Die Künstler sind Aghzout Abdelkhalek, Marina Aldegheri, Katrin Alvarez, Uwe Arendt, Patricia Armour, Zina Bercovici, Paloma Bernaldo De Quiros, Claudia Birkheuer, Paul Brenner, Ion Carchelan, Jadranka Carluccio Grbic, Julia Carter, Emanuele Conti, Aziralili, Irene Dubov, Slavko Dujic, Marit Eide Rosendal, Sonja Eisenberg, Carla Elena, Baruch Elron, Gertraud Feldschuh, Marlen Ferrer, Carina Fogde, Enzo Forgione, Heidi Fosli, Evija Freidenfelde, Karen Frostig, Vera Gelert, Maria Rita Ghezzi, Hanna Oren-Huppert, Anne Lise Kaaby Aas, Grace Keller, Sinae Lee, Maddalena Korda, Mais, Viktor Majdandzic, Idit Makover, Einat Maor, Gun Mattsson, Inge Maux, Leonid Bratislav Musicki, Barbara Palka-Winek, Marco Paseri, Phara Zoev, Franz Rittmannsberger, Elizabeth Romero, Manfred Saunat, Giancarlo Scarsi, Gabrielle Scharnizky, Hanna Scheriau, Ruty Segal, Bela Shomer, Tulin Kiper, Kristina Sretkova, Anga Sterrenberg, Ilona Van Hoek, Paul Ygartua, Mona Youssef, Marijan Zajec Ko-Ze.
Weitere Information unter zinaberko@gmail.com .

Rückfragen & Kontakt:

Zina Berkovici
zinaberko@gmail.com
Tel.: +43 (0)680 5528336

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012