Parndorf bekommt ein Einkaufszentrum

Parndorf (OTS) - Spatenstich zu einem ganz besonderen Projekt:
Parndorf erhält genau gegenüber vom Outlet Center ein Shopping Center, das all die Bedürfnisse befriedigen wird, die das Outlet Center nicht abdeckt.

Am 18. Juni 2012 fand unter Beisein des Geschäftsführers des Projekts Dr. Walter Steindl, Landeshauptmann Hans Niessl, LH Stellvertreter Mag. Franz Steindl und Bürgermeister Ing. Wolfgang Kovacs der Spatenstich für den ersten Bauteil des zukünftigen Shopping Centers Parndorf statt. Damit ist ein entscheidender Grundstein für die Errichtung des hochmodernen Zentrums gelegt, das ein zeitgemäßes Vollangebot für die Region nördliches Burgenland, aber auch die Slowakei und Ungarn bieten wird. Durch die attraktive Ergänzung des hervorragenden Angebots des Outlet Centers werden für 3 Millionen Menschen im Umkreis von ca. 60 Autominuten (bzw. für 4,5 Mio. Menschen im Umkreis von ca. 90 Autominuten) zukünftig alle Bedürfnisse abgedeckt. Der Branchenmix des Einkaufszentrums wird sich aus den Bereichen Lebensmittel, Sport, Elektro, Parfumerie, Einrichtung, Textil, Schuhe und aus einer modernen Gastronomie zusammensetzen. Dabei werden Synergien zwischen dem neuen Einkaufszentrum und dem Outlet Center genutzt und die Gesamtregion im Wettbewerb gestärkt!

Hervorragende Verkehrslösung

Das Einkaufszentrum wird direkt gegenüber vom Outlet Center am neuen Autobahnzubringer der A4 liegen. Damit wird eine perfekte Erreichbarkeit und Zufahrt über eine eigene Ausfahrtmöglichkeit gegeben sein. Auch die Anbindung an die B50 erfolgt über eine neue Verkehrslösung. Das Einkaufszentrum wird somit aus jeder Richtung und in jede Richtung befahrbar sein.

Augenmerk auf Ökologie

Beim Entwurf für das neue Einkaufszentrum wurde auf die Erfüllung höchster ökologischer Standards geachtet. So werden bei der Klimatisierung Erd- und Windenergie zur Kühlung im Sommer und Erwärmung im Winter genutzt. Durch standortgerechte Bepflanzung wird ein wunderbar "grünes" Einkaufszentrum entstehen - ein Grund mehr, warum das Einkaufszentrum ein Ort zum Wohlfühlen wird.

Zeitplan:
18. Juni 2012
Spatenstich 1. Bauteil

Herbst 2012
Baubeginn der Verkehrslösung

Frühjahr 2013
Baubeginn des Einkaufszentrums

Herbst 2014
Eröffnung des Einkaufszentrums

Fakten:
66.000 m2 Grundstücksfläche
27.500 m2 Geschäftsflächen
35.000 m2 verbaute Bruttofläche (Geschäftsflächen, Mallflächen, Technik und Erschließung etc.)
750 PKW Stellplätze
500 bis 600 Arbeitsplätze
ca. 55 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen (Baukosten plus Planung, Bauüberwachung, Sonderfachleute, Grundstück, Finanzierungskosten, Vermietungskosten etc.)

Eigentümer:
Prädium Grundverwaltung GmbH
Wilhelminenstraße 93/16/10
1160 Wien, Österreich

Projektentwicklung:
Prädium Grundverwaltung GmbH

Köstinger Project Management GmbH
Neubaugasse 20
2425 Nickelsdorf, Österreich

Architektur:
ATP Wien Planungs GmbH
Landstraßer Hauptstr. 97-101
1030 Wien, Österreich

Kooperationspartnerschaft Vermietung:
CBRE
Tegetthoffstraße 7
1010 Wien, Österreich

EKAZENT
Immobilien Management GmbH
Leopold-Moses-Gasse 4
1020 Wien, Österreich

Centermanagement:
EKAZENT

Rückfragen & Kontakt:

sma - Standort Marketing Agentur GmbH
Frau Elisabeth Fixl
e.fixl@sma-austria.at
Tel.: 01/533 32 60-66 oder O664/969 39 31 oder 0664/969 39 31

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009