Zum Inhalt springen

atomstopp: Einladung zur Fotoaktion "Protest aus 400 österreichischen Gemeinden gegen Temelin-Ausbau"

Umweltverträglichkeit und Atomkraft sind ein Widerspruch in sich!

Linz (OTS) - In rund 400 österreichischen Gemeinden sind während der nur 30-tägigen Einwendungsfrist ablehnende Stellungnahmen zur "Umweltverträglichkeit"sprüfung und gegen den Ausbau des tschechischen Atomkraftwerks Temelin gesammelt worden!

"Den Protest aus diesen 400 österreichischen Gemeinden werden wir eindrucksvoll nach Tschechien bringen und bei einer Fotoaktion verdeutlichen!", so Roland Egger und Gabriele Schweiger, Sprecher von atomstopp_oberoesterreich.

Fotoaktion: Protest aus 400 österreichischen Gemeinden gegen Temelin-Ausbau

Datum: 20. Juni 2012
Zeit: 11:30 Uhr - 13:00 Uhr
Ort: Umspannwerk des Atomkraftwerks Temelin

"Umweltverträglichkeit und Atomkraft sind ein Widerspruch in sich! Die Österreicher_innen lehnen Atomkraft ab und erwarten sich von ihren Politiker_innen, dass jedes Mittel gegen die atomare Bedrohung in die Hand genommen wird!", so Egger und Schweiger weiter.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Rückfragen & Kontakt:

Roland Egger + 43 680 23 93 019
Gabriele Schweiger + 43 680 33 33 625

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATM0001