Zum Inhalt springen

Exklusiver IIR Lehrgang in den USA an der Harvard University

Wien (OTS) - IIR Österreich bietet erstmalig den Lehrgang "HealthCare Economics & Management" mit Experten der Harvard Medical School und des Massachusetts Institute of Technology (MIT) am Campus der Harvard-Universität / USA, vom 29. Oktober bis 2. November 2012, an.

"Dieser Lehrgang bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, wissenschaftlich fundierte Aspekte über die Gestaltung eines Gesundheitssystems zu reflektieren. Der Bogen spannt sich von 'Staat oder privat', über Lenkung durch Ökonomie oder Politik bis hin zur Qualität. Diese Fragen können mit den weltweit anerkanntesten Expertinnen und Experten sowie Politikberatern diskutiert werden. Die inhaltliche Zusammenstellung dieses Lehrganges orientiert sich speziell an aktuellen Themen des österreichischen Gesundheitswesens.", so der Lehrgangsleiter Univ. Prof. Dr. Frank.

Diskutieren können die Lehrgangsteilnehmer u. a. mit John D. Halamka, MD, MS sowie Dr. Donald Berwick von der Harvard Medical School, mit José Baselga, MD, PhD sowie David Blumenthal, MD, M.P.P vom Massachusetts General Hospital und Kay Dickersin, PhD vom U.S. Cochrane Center. Insgesamt tragen über 16 der angesehensten und renommiertesten Experten des Gesundheitswesens zum Gelingen des internationalen IIR Lehrgangs "HealthCare Economics & Management" bei.

Boston / Cambridge bietet durch seine überragende Wissenschaftsszene, sowie sein kulturelles und kosmopolitisches Flair eine wunderbare Möglichkeit, sich intensiv mit den Inhalten des Lehrganges auseinander zu setzen und Kontakte mit den Vortragenden und den TeilnehmerInnen zu knüpfen. Die Möglichkeit, an einer Führung durch die Harvard Universität und das nahe gelegene MIT (Massachussetts Institute of Technology) teilzunehmen und zwei der weltweit renommiertesten Wissenschaftseinrichtungen kennen zu lernen, bildet einen weiteren Höhepunkte dieses Lehrganges.

Weitere Informationen unter www.iir.at/harvard-lehrgang.html

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Karin Grünauer
IIR Österreich GmbH
Tel.: +43 (1) 891 59-311
E-mail: karin.gruenauer@iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001