Zum Inhalt springen

"Wall Street der Kehle": Finale des Int. Hans Gabor Belvedere Gesangwettbewerbs am 8. Juli 2012

Hochrangig besetzte Opernjury kürt Opernstars von morgen

Wien (OTS) - Zum 31. Mal singen ab 2. Juli rund 150 junge Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Welt in der Wiener Kammeroper um die begehrten Preise und Engagements an die großen Opernhäuser rund um den Globus. Wenn die Opernhäuser dieser Welt ihre Pforten für den Sommer schließen, nehmen sich die Intendanten und Besetzungschefs Zeit nach Wien zu kommen und nach jungen Talenten zu suchen. Der Internationale Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb ist bis heute das "Sprungbrett" zu großen Sängerkarrieren, wie jene von Angelika Kirchschlager, Ildikó Raimondi, Peter Edelmann oder Elina Garanca. Aber auch der Sieger von 2010, der italienische Tenor Antonio Poli, war letzten Sommer bereits an der Seite von Anna Netrebko und Piotr Beczala in der viel umjubelten konzertanten Aufführung der "Iolanta" bei den Salzburger Festspielen zu hören und die Gewinnerin des ersten Preises 2011, Rachel Willis-Sörensen, debütierte diesen Februar an der Royal Opera Covent Garden in London.

Am Sonntag, dem 8. Juli um 12 Uhr, öffnet der Internationale Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb seine Pforten für das Publikum und ein spannendes Finale der besten 15 SängerInnen dieses Jahres ist im Großen Festsaal des Wiener Rathauses zu erwarten. ORF-Kulturchef Martin Traxl wird die jungen Sängerinnen und Sänger in bewährter Weise vorstellen und deren Weg zur klassischen Musik erzählen. Die Stadt Wien unterstützt die renommierte Talenteschmiede ebenso wie seit vielen Jahren der Hauptsponsor des Wettbewerbes: die Wirtschaftskammer Wien. Neben dem Wien Tourismus gibt es aber auch private Sponsoren für die Hauptpreise sowie einen Preis der internationalen Medienjury. In der Pause des Finales am 8. Juli können die rund 600 Zuhörer ihre Stimmen für den Publikumspreis abgeben und somit einen wichtigen Preis mitentscheiden.

Karten für das Finale sind über das Internet www.belvedere-competition.com/karten.de.php erhältlich oder an der Tageskasse im Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse ab 10:00 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Elisabeth Thun-Hohenstein
PR & Marketing
Internationaler Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb
Fleischmarkt 24, A-1010 Wien
Mobil: +43 676 677 99 00
E-Mail: e.thun@tns.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002