Grüne Wien/67. Landesversammlung wählt Georg Prack zum neuen Landessprecher

Wien (OTS) - Auf der 67. Landesversammlung der Grünen Wien wurde heute nachmittag Georg Prack zum neuen Landessprecher der Grünen Wien gewählt. Silvia Nossek, die die dieses Amt die vergangenen drei Jahre innegehabt hat, ist nicht mehr zur Wahl angetreten.

Georg Prack (28) ist 2001 den Grünen in Steyr beigetreten und war vier Jahre lang stellvetretender Landessprecher der Grünen Wien. Er ist Mitglied des Erweiterten Bundesvorstandes und derzeit stellvertretender Klubobmann der Grünen in Favoriten. Er studiert Sozialarbeit an der FH St. Pölten und arbeitet als Betreuer in einer Notschlafstelle für wohnungslose Männer. Prack will in seiner Rolle als neuer Landessprecher das verteilungs- und sozialpolitische Profil der Grünen Wien stärken. "Ich will gemeinsam mit den Mitgliedern und Menschen, die mit den Grünen sympathisieren, ein Bild dafür entwickeln, wie Wien 2030 aussehen könnte", so Prack.

Neuer Finanzreferent der Grünen Wien ist Markus Rathmayr (38). Er folgt in dieser Funktion Babsi Wittinger nach. Rathmayr war bisher im Landesvorstand der Grünen Wien tätig, ist Bezirksrat in der Leopoldstadt und war zuletzt stellvertretender Finanzreferent. Rathmayr betreibt ein Webdesign-Unternehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002