Aviso: Inskription NEU: Ministerium, uniko und ÖH laden zu gemeinsamer Pressekonferenz

Minister Töchterle, VR Polaschek und ÖH-Vorsitzende Wulz informieren über heuer erstmals geltende Neuregelung und entsprechende Informationsmaßnahmen

Wien (OTS) - Ab kommendem Herbst gelten erstmals die neuen Inskriptionsfristen. Die von Wissenschaftsministerium, Universitätenkonferenz und Österreichischer HochschülerInnenschaft gemeinsam erarbeitete und im April beschlossene Neuregelung bringt ein Mehr an Planungssicherheit: Die allgemeine Frist für die erstmalige Zulassung an einer Universität zu einem Bachelor- oder Diplomstudium endet österreichweit einheitlich am 5. September.

In einer gemeinsamen Pressekonferenz informieren
- Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle
- Vizerektor Dr. Martin Polaschek (Universität Graz; Vorsitzender des Forums Lehre in der Universitätenkonferenz)
- ÖH-Vorsitzende Janine Wulz
über die Neuregelung und die geplanten Informationsmaßnahmen.

Termin: Mittwoch, 13. Juni 2012, 10:00 Uhr
Ort: Blauer Salon, Wissenschaftsministerium, Minoritenplatz 5, 1014 Wien

Wir laden die Medienvertreterinnen und Medienvertreter herzlich dazu ein!

Rückfragehinweis:

Österreichische Universitätenkonferenz Floragasse 7/7, 1040 Wien Manfred Kadi, Referent für Öffentlichkeitsarbeit Tel.: +43 (0)1 310 56 56 - 24 Fax: +43 (0)1 310 56 56 - 22 mailto: manfred.kadi@uniko.ac.at Homepage: www.uniko.ac.at Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH) Sara Scheiflinger, Pressesprecherin Tel.: 0676 888 52 211 mailto: sara.scheiflinger@oeh.ac.at Homepage: www.oeh.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Presse: Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20-9014
elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0002