340 Projektvorschläge für das Festival der Regionen 2013

Ottensheim (OTS) - Hohe Resonanz und internationale Beachtung fand die Ausschreibung für das Festival der Regionen, das von 7. bis 16. Juni 2013 unter dem Motto "Umgraben" in Eferding (Oberösterreich) stattfinden wird. Bis zum Einreichschluss erreichten das Festivalbüro 340 Projektvorschläge aus 33 Ländern. Insgesamt 390 Kunst- und Kulturschaffende, Vereine und Organisationen beteiligten sich.

Das Festival der Regionen wird bis Herbst die Dialoge mit lokalen Kooperationspartnern verstärken. Bis dahin wird jedes eingereichte Vorhaben einer Diskussion und einer Beurteilung unterzogen. Als Unterstützung für die Festivalleitung und den Vorstand fungiert ein unabhängiger künstlerischer Expertenbeirat, der sich in diesem Jahr aus Matthias Ulrich (Kurator, Kunsthalle Schirn Frankfurt), Christine Bieler (Künstlerin, Hildesheim) und Katja Aßmann (Künstlerische Leiterin, Urbane Künste Ruhr) zusammensetzt.

Das Festival der Regionen ist ein zeitgenössisches Kunst- und Kulturfestival, das biennal an wechselnden Orten in Oberösterreich stattfindet.

Rückfragen & Kontakt:

Festival der Regionen
Thomas Kreiseder
Tel.: 0043-(0)-650-7904281
E-Mail: presse@fdr.at
www.fdr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008