Gibt es richtiges Verhalten in falschen Strukturen?

Nachhaltige Lebensstile positiv kommunizieren und leben

Wien (OTS) - Diesem Themenkreis widmet sich am 14. Juni im Rahmen der Vortrags-und Diskussionsreihe "Mut zur Nachhaltigkeit" Hans Holzinger von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg.
Mag. Hans Holzinger ist Autor des kürzlich erschienenen Buches "Neuer Wohlstand - Leben und Wirtschaften auf einem begrenzten Planeten". Seine DialogpartnerInnen sind Studierende der Universität für Bodenkultur, die die Gelegenheit haben, eigene innovative Projekte für eine nachhaltigen Entwicklung vorzustellen.

Gibt es richtiges Verhalten in falschen Strukturen?

Freier Eintritt. Bitte melden Sie sich bis 12. Juni für diese
Veranstaltung an.

Veranstalter der Reihe "Mut zur Nachhaltigkeit" sind das Zentrum für
Globalen Wandel und Nachhaltigkeit der BOKU, Lebensministerium und
Risiko:dialog (Umweltbundesamt, Radio Ö1, BOKU, BMWFJ,
Lebensministerium, Austrian Power Grid) in Zusammenarbeit mit der
Oesterreichischen Nationalbank, der Kommunalkredit Public Consulting
GmbH und mit freundlicher Unterstützung der Stiftung "Forum für
Verantwortung", Deutschland.

Das Sommersemester 2012 der Reihe Mut zur Nachhaltigkeit steht unter
dem Motto "Ethik und Nachhaltigkeit"!

Anmeldung bis 12. Juni 2012 unter
http://www.umweltbundesamt.at/anmeldung_mzn
Webseite: http://www.umweltbundesamt.at/mutzurnachhaltigkeit

Datum: 14.6.2012, 18:00 - 20:00 Uhr

Ort:
Kommunalkredit Public Consulting
Türkenstraße 9, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Hedy Kaisersberger, Pressestelle Umweltbundesamt,
Tel.: +43-(01)31304-3220, E-Mail: hedi.kaisersberger@umweltbundesamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UBA0001