"Am Punkt" mit Meinrad Knapp - Thema: Dicke Luft im Kampf ums Rauchen - wer belästigt hier wen?

Mittwoch, 30. Mai 2012, um 22.25 Uhr live bei ATV

Wien (OTS) - Österreich, Republik der Raucher - trotz der Anti-Rauchergesetze. In kaum einem anderen Land ziehen mehr Menschen und vor allem mehr Jugendliche an der Zigarette. Für Kritiker ist der Nichtraucherschutz nur heiße Luft: die Gesetze seien zu lax und viele Wirte hielten sich eh nicht an das Rauchverbot in ihren Lokalen. Auf der anderen Seite fühlen sich Raucher und Gastronomen durch die Gesetze schikaniert. Dicke Luft im Kampf ums Rauchen - wer belästigt hier wen?

Meinrad Knapp diskutiert anlässlich des Weltnichtrauchertags am Donnerstag zu diesen Thema mit dem Gesundheitssprecher der ÖVP Erwin Rasinger, dem Kolumnisten Micheal Jeannée, Robert Rockenbauer von der Österreichische Schutzgemeinschaft für Nichtraucher, sowie dem Wiener Szenewirt Stefan M. Gergely. Außerdem ist der Mentalcoach Peter Phillip Koss zu Gast. Er hat nach eigenen Angaben schon Tausende Menschen zu Nichtrauchern gemacht - jeweils in nur drei Stunden. Koss wird während der Sendung versuchen, einem weiteren Raucher das "Qualmen" abzugewöhnen.

Zum ersten Mal in der österreichischen Markt- und Meinungsforschung wird die Social Media-Plattform facebook eingesetzt, um ein repräsentatives Stimmungsbild der österreichischen facebook-User zu erheben. Das Tool kommt wöchentlich in "Am Punkt" zum Einsatz.

Diese Woche sind diese Fragen in der facebook-Umfrage: "Irland plant ein Rauchverbot auch im Freien. Sollte sich Österreich da anschließen?" und "Sollte das Rauchen in Autos, in denen Kinder mitfahren, verboten werden?".

Die Zuseher sind wieder dazu aufgerufen, sich interaktiv an der Sendung zu beteiligen. Über den "Am Punkt"-Blog (blog.atv.at/ampunkt) können Fragen per Blogkommentar gestellt werden. Natürlich sind auch weiterhin Fragen und Meinungen per Email, facebook und twitter möglich.

Die Internetadressen von "Am Punkt": ATV.at/ampunkt; blog.atv.at/ampunkt; facebook.com/ampunkt; twitter.com/ampunkt
Die E-Mail-Adresse von "Am Punkt": ampunkt@atv.at

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001