Hannes Aigelsreiter zum ORF-Radio-Chefredakteur bestellt

Wien (OTS) - Auf Vorschlag von ORF-Radiodirektor Mag. Karl Amon
hat ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz Hannes Aigelsreiter zum ORF-Radio-Chefredakteur bestellt. Der bisherige ORF-Radio-Innenpolitik-Chef folgt Mag. Stefan Ströbitzer in dieser Funktion nach, der nun die Abteilung "Programminnovation und Qualitätsmanagement" in der ORF-Fernsehdirektion leitet. Der 48-Jährige Aigelsreiter übernimmt die ORF-Radio-Chefredaktion mit 1.6.2012.

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zur Bestellung: "Mit Hannes Aigelsreiter übernimmt einer der anerkanntesten Journalisten des ORF die Leitung einer der wichtigsten und erfolgreichsten Redaktionen des Hauses. Mit Hannes Aigelsreiter wird die Radioinformation als Säule des österreichischen Qualitätsjournalismus ihren erfolgreichen Weg erfolgreich fortsetzen.

ORF-Radiodirektor Mag. Karl Amon zur Bestellung: "Hannes Aigelsreiter zählt zu den kompetentesten und profiliertesten Journalisten dieses Landes. Er ist als Chefredakteur sowohl Garant für die Absicherung der hervorragenden Qualität der ORF-Radio-Information als auch für den weiteren Ausbau der Informationskompetenz, basierend auf den Stärken des öffentlich-rechtlichen Qualitätsjournalismus: Unabhängigkeit, Objektivität und Aktualität."

Hannes Aigelsreiter zu seiner neuen Funktion: "Unabhängigen und glaubwürdigen Radio-Qualitätsjournalismus mit den besten Journalist/innen dieses Landes täglich sicher zu stellen und weiter zu entwickeln: Das wird meine wichtigste Aufgabe als Chefredakteur sein. In Zeiten von großem Spar- und Konkurrenzdruck eine Herausforderung, der wir uns im Team offensiv stellen werden mit dem einzigen Ziel, dem Publikum von Ö1, Ö3, FM4, der Regionalradios, ORF-at und aktuellem Teletext auch in Zukunft den gewohnt hohen Informationsstandart zu bieten. Fest steht, dass die ORF-Radioinformation auch unter meiner Leitung das starke Rückgrat des ORF-Radioprogramms bleiben wird."

Hannes Aigelsreiter wurde am 16. April 1964 im niederösterreichischen Lilienfeld geboren, maturierte in St. Pölten und absolvierte eine Ausbildung zum Tourismuskaufmann in Krems. Nach knapp zwei Jahren Praxis und Bildungsaufenthalt unter anderem in den Mittelmeerländern und Südamerika besuchte er den Lehrgang "Werbung und Verkauf" an der Wirtschaftsuniversität Wien, seine Abschlussarbeit schrieb er über Popmusik-Sponsoring in Österreich. 1989 begann Aigelsreiter als Reporter und Redakteur im ORF Landesstudio Niederösterreich, wechselte sechs Jahre später als Fernsehreporter zu "Willkommen Österreich" und kam 1997 ins Ressort der Radio-Innenpolitik. 2002 wurde er zum Innenpolitik-Ressortleiter der Radio-Hauptabteilung "Information" bestellt, im Jahr 2011 war er als Ö1-Infochef für die Radio-Journale verantwortlich.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003