Wiener Linien: Straßenbahnen machen Platz für 20. Life Ball

Umleitungen und Kurzführungen der Linien 1, 2 und D

Wien (OTS) - Am Samstag, dem 19. Mai, findet am Wiener
Rathausplatz der 20. Life Ball statt. Um der Veranstaltung genügend Platz einzuräumen wird der Verkehr auf der Ringstraße zwischen Stadiongasse und Schottentor ab etwa 17.45 Uhr bis Betriebsschluss eingestellt. Betroffen sind die Straßenbahnlinien 1, 2, D sowie die Vienna Ring Tram.

Die Linie 1 wird zwischen Stephan-Fadinger-Platz und Dr. Karl-Renner-Ring bzw. zwischen Prater Hauptallee und Schottentor kurzgeführt.
Die Linie 2 wird über die Stadiongasse/Reichsratsstraße umgeleitet. Die Linie D wird über Schottenring, Schwedenplatz und Kai umgeleitet.

Die Vienna Ring Tram fährt am Samstag nur bis 16.45 Uhr.

Feurige Bim bringt Life Ball-Family zum Rathaus
Die Wiener Linien sind langjähriger Partner des Life Balls. Eine Niederflurstraßenbahn fährt seit Mitte Mai mit einem speziellen Life Ball-Design durch Wien, um auf das Event aufmerksam zu machen. Der 20. Life Ball trägt das Motto "Fight the Flames of Ignorance" und wird symbolisch durch das Element Feuer dargestellt. Die Straßenbahn ist auf den Linien D und 1 unterwegs und fährt gegen Ignoranz, Ausgrenzung und Diskriminierung von HIV-infizierten und an AIDS erkrankten Menschen.

Am Veranstaltungstag sorgt die feurige Bim für einen speziellen Auftritt: Sie fährt die extravagant kostümierte Life Ball-Family zum Rathaus, die den 20. Life Ball feierlich eröffnen wird.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001