WESTbahn-Tickets gibt es ab sofort auch in Ihrer Trafik

Der neue Bahnbetreiber gewinnt mit einem Schlag 3000 neue Verkaufsstellen hinzu.

Wien (OTS) - Der WESTbahn ist ein Coup gelungen. Durch eine Kooperation mit den heimischen Trafikanten sind ab kommenden Montag, dem 14. Mai, in über 3000 Trafiken in ganz Österreich Tickets der WESTbahn erhältlich. Damit verfügt die WESTbahn neben dem Ticketverkauf im Zug und im Internet über einen dritten Verkaufskanal. "Wir erwarten, mit dieser Maßnahme insbesondere in der älteren Bevölkerung zusätzliche Sympathie zu gewinnen", erklärt WESTbahn-Geschäftsführer Stefan Wehinger. "Wir haben in dieser Generation eine gewisse Unsicherheit festgestellt, einfach ohne Fahrkarte in den Zug zu steigen und diese dort zu kaufen. Mit Hilfe der Trafikanten können wir dieser Scheu begegnen und zusätzliche Kunden ansprechen."

Der Kooperationsstart mit den Trafiken wird mit einem außergewöhnlichen Angebot gefeiert: Für Personen ab 60 Jahre wird es ab sofort ein WESTbahn-Ticket geben, das exklusiv in den Trafiken erhältlich ist. Das "Trafik-Aktiv-Ticket" kostet immer nur 9 Euro und berechtigt zu einer einfachen Fahrt mit der WESTbahn von Montag bis Donnerstag - egal auf welcher Strecke. "Von Wien nach Salzburg und retour um gerade einmal 18 Euro. Ein unschlagbares Angebot für die reisefreudige Generation ab 60", so Wehinger.

Neben dem "Trafik-Aktiv-Ticket" wird es ab dem Start zudem das Einzelfahrtticket für Erwachsene sowie das Einzelfahrtticket für Kinder in Begleitung eines Erwachsenen geben. Der reguläre Einzelfahrpreis der WESTbahn richtet sich am halben Preis des Regulärtickets des Mitbewerbers. So kostet etwa eine Fahrt Wien -Linz mit der WESTbahn 15,60 Euro, Wien - Salzburg 23,80 Euro - ganz egal, ob Sie dieses Ticket im Internet, im Zug oder künftig in der Trafik kaufen. Das Einzelfahrtticket für Kinder in Begleitung eines Erwachsenen kostet immer nur einen Euro - egal für welche Fahrt. Es gilt für Kinder von 6 bis zum vollendeten 15. Lebensjahr, jüngere Kinder fahren mit der WESTbahn gratis.

Fotos zur Trafikkooperation unter
https://westbahn.at/unternehmen/presse/downloadbereich/

Rückfragen & Kontakt:

WESTbahn Management GmbH
Mag. Manfred Mader
Head of Communications
0676/505 10 73
mam@westbahn.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WES0001