Mehrerau: "Ein großes Dankeschön den Einsatzkräften für Ihren enormen Einsatz!"

Einladung an alle Helfer in die Mehrerau. Nun stehen Aufräumarbeiten und Wiederaufbau im Vordergrund

Mehrerau (OTS) - Nach Abschluss der Löscharbeiten, dem offiziellen "Brand Aus!" und der Ermittlung der Brandursache zeigt sich Abt Anselm van der Linde erleichtert und dankbar: "Die rasche und professionelle Arbeit sämtlicher Einsatzkräfte hat verhindert, dass der Brand auf andere Gebäude übergreifen und sich ausbreiten konnte! Dafür sind wir sehr dankbar! Die rund 120 Floriani-Jünger sind ihrem Ruf gerecht geworden und haben mit enormem Einsatz das Feuer unter Kontrolle gebracht. Wir bedauern, dass eine Feuerwehrfrau verletzt wurde und wünschen Ihr eine rasche Genesung." Abt Anselm lädt für den kommenden Mittwoch sämtliche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und der Landessicherheitsdirektion zu einer Agape im Kloster ein. Abt Anselm: "Gemeinsam mit meinen Mitbrüdern möchte ich jedem Einzelnen Helfer persönlich Danke sagen! Ich freue mich auf die Begegnung mit ihnen allen."

Aufräumarbeiten und Wiederaufbau sollen so rasch als möglich beginnen

Nach Beendigung sämtlicher Ermittlungsarbeiten und Freigabe des Brandortes durch die Behörden soll mit den Aufräumarbeiten und dem Wiederaufbau der Betriebsstätten begonnen werden. Gemeinsam mit Sachverständigen wird nun das Schadensausmaß erhoben. Über die genaue Summe kann derzeit noch keine Angabe gemacht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Harald Schiffl
Tel.: +43|664|20 11 999

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008