EANS-News: C-QUADRAT Investment AG / KONZERNERGEBNIS 1-3/2012 DER C-QUADRAT INVESTMENT AG

Wien / Frankfurt (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

  • Zufriedenstellendes Ergebnis trotz anhaltend unsicheren Marktumfeldes
  • Periodenüberschuss beträgt 0,7 Mio. Euro
  • Provisions- und Personalaufwand deutlich gesunken

Die C-QUADRAT Investment AG (ISIN AT0000613005) konnte in der Zwischenberichtsperiode 1-3/2012 trotz des anhaltend unsicheren Umfelds an den Kapitalmärkten im Konzern einen Periodenüberschuss von 0,7 Mio. Euro erzielen. Die Gesamterträge lagen im ersten Quartal 2012 bei 10,9 Mio. Euro. Kostenseitig konnten die Provisions- und Personalkosten im Vergleich zur Berichtsperiode des Vorjahres deutlich gesenkt werden.

C-QUADRAT Vorstand und Unternehmensgründer Alexander Schütz erläutert: "Das Börsenumfeld ist anhaltend unsicher und volatil. C-QUADRAT hat diesem Umstand durch den Start eines straffen Kostensenkungsprogramms Rechnung getragen. Wir werden unsere Anstrengungen in diese Richtung im Laufe des Jahres noch weiter intensivieren und ich bin überzeugt, dass C-QUADRAT auch im laufenden Jahr ein gutes Ergebnis produzieren wird."

Der Zwischenbericht 1-3/2012 der C-QUADRAT Investment AG steht ab sofort zum Download unter www.c-quadrat.at im Bereich Investor Relations bereit.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: C-QUADRAT Investment AG Stubenring 2 A-1010 Wien Telefon: +43 1 515 66-0 FAX: +43 1 515 66-159 Email: c-quadrat@investmentfonds.at WWW: www.c-quadrat.at Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: AT0000613005 Indizes: Standard Market Auction Börsen: Amtlicher Handel: Frankfurt, Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Wimmer
Stubenring 2
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
Mail: a.wimmer@investmentfonds.at
www.c-quadrat.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0006