Erber: AKUTteam NÖ ist Stütze für Menschen in Krisensituationen

Land NÖ unterstützt mit 365.000 Euro Förderung für 2012

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Das AKUTteam NÖ leistet vorbildliche Arbeit und ist eine unverzichtbare Stütze für Menschen in Krisensituationen. Daher wurde nun auf Initiative von VP-Soziallandesrätin Mag. Barbara Schwarze eine Förderung in der Höhe von 365.000 Euro für das Jahr 2012 beschlossen", informiert VP-Sozialsprecher LAbg. Toni Erber.

"Die Betreuung des AKUTteams erfolgt durch Psychologinnen und Psychologen, Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, Ärztinnen und Ärzten mit psychotherapeutischer Ausbildung sowie erfahrenen Fachkräften im Sozialbereich. Sie beraten und unterstützen Menschen in plötzlich auftretenden Krisensituationen wie zum Beispiel bei Todesfällen, Unfällen mit Todesfolgen oder Gewalttaten. Damit sind sie wichtige Ansprechpartner für die Betroffenen in schweren Stunden und können durch ihre professionelle Arbeit traumatische Krisen verhindern", erklärt Erber.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 140, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001